Archiv der Kategorie: Hot-Stocks

Viel diskutierte Aktien und „heiße“ Empfehlungen aus Börsenbriefen sollen hier kritisch verfolgt und der Kursverlauf analysiert werden. Bestehen möglicherweise noch Einstiegschancen? Gibt es fundamentale Gründe, die den spektakulären Kursverlauf rechtfertigen? Aktien, die heute Tagesthema unter Anlegern sind, sollen in der Hot-Stocks-Kategorie besprochen werden.

Gierige kaufen mit vierzig Prozent Aufschlag: Pacific Lottery kooperiert mit Vietnam


Wildes Gezocke? Während Pacific Lottery in Frankfurt noch vom Handel ausgesetzt ist, handelt Berlin mit großem Aufschlag„Die Börse ist ein Glücksspiel.“ Aktionäre von Pacific Lottery mögen sich innerhalb der vergangenen Monate als Teil eines solchen Spiels gefühlt haben: Nachdem der Wert im Juli zeitweise Kurse über einem Euro erreichen konnte, sackte Pacific Lottery im August auf unter 0,40 Euro ab. Seit wenigen Tagen erholt sich die Aktie, was mit der Vorfreude auf eine gestern veröffentlichte Unternehmensmeldung zu erklären ist. Der Anbieter für technische Lotterielösungen hat einen Zehnjahresvertrag mit der vietnamesischen Lotterieagentur geschlossen. Pacific Lottery wird exklusiver Partner und soll über die Dauer von zehn Jahren acht Prozent der über das eigene System erwirtschafteten Einnahmen erhalten. Weiterlesen


September 13, 2007

Online-Welten reloaded: Profitiert Frogster vom Hype um „The Chronicles of Spellborn“

“The Chronicles of Spellborn” (TCOS) ist ein Online-Rollenspiel, bei dem der Spieler in eine Phantasiewelt eintaucht und sich mit menschlichen Mitspielern messen kann. Diese Rollenspiele sind derzeit das wichtigste Marktsegment bei Onlinespielen und machten einen Großteil des Spiele-Umsatzes von 3,35 Milliarden Euro im Jahr 2006 aus. Bis 2012 soll der Umsatz hier bis auf 9,7 Milliarden Euro wachsen. Weiterlesen

August 20, 2007

Forsys Metals gibt Liegenschaften ab: Mit Beta Minerals auf der Suche nach Zink, Kupfer und Gold

Die Aktie von Forsys Metals musste in den vergangenen Wochen deutlich Federn lassen. Kritische Stimmen gegenüber dem gesamten Uran-Markt und nicht zuletzt die Kursverluste der vergangenen Handelswoche setzten auch den in Namibia tätigen Uran-Explorer unter Druck. Dennoch läuft bei Forsys Metals fundamental alles nach Plan. Heute verkündete das Unternehmen Details zur Ausgliederung der Nicht-Uran-Aktivitäten in eine eigene Aktiengesellschaft. Jeder Aktionär, der am 27. August Forsys Aktien im Depot hat, bekommt im Verhältnis 11,61 zu 1 neue Aktien der Gesellschaft Beta Minerals zugeteilt. Weiterlesen

Juli 30, 2007

Molybdän-Aktien steigen: Was hat „Nachzügler“ Adanac zu bieten?

Gute Aussichten: Bei Adanac steht der Minenbau unmittelbar bevorIn der vergangenen Woche stand für Anleger von Rohstoff-Aktien ein Metall besonders im Blickpunkt: Molybdän. Nachdem der Preis für das silberne Metall, das unter anderem zum Härten von Stahl benötigt wird, auf 35 US-Dollar pro Pfund angestiegen ist, ziehen Molybdän-Gesellschaften nun nach. Die Aktie des größten börsennotierten Moly-Produzenten, Thompson Creek Metals, legte in den letzten Handelstagen immerhin rund zwanzig Prozent zu. Auch der australische Molybdän-Explorer Moly Mines konnte in der vergangenen Woche neue Höchststände erreichen. Ein Nachzügler, der aktuell kurz davor steht, ein neues Rekord-Hoch zu erklimmen, ist der kanadische Explorer Adanac Molybdenum. Weiterlesen

Juli 16, 2007

Was kommt da noch? Forsys Metals steigert Uran-Ressourcen um 25 Prozent

Der fortgeschrittene Uran-Explorer Forsys Metals konnte seine Aktionäre gestern mit einer erfreulichen Meldung überraschen: Die Gesamtressourcen des Valencia-Projekts wurden deutlich erweitert. Mit dieser Nachricht verfügt Forsys Metals über Ressourcen in Höhe von 62,1 Millionen Pfund Uran. Im Vergleich zu den Werten der im Mai veröffentlichten Machbarkeitsstudie („prefeasibility study“) konnte das Unternehmen die Vorkommen um satte 25 Prozent steigern. Die Veröffentlichung der Ressourcenerweiterung erfolgte gemäß dem gängigen Bergbaustandard NI-43-101. Weiterlesen

Juli 10, 2007

1000 PS aus Solarenergie? Worldwater strebt die Gewinnzone an

Ökologisch und bald auch profitabel? Worldwater startete gut in den SommerSolarenergie ist wieder angesagt. Die USA setzen verstärkt auf regenerative Energien und auch an der Börse führen Öko-Aktien wieder die Listen der meist diskutierten Werte in Anlegerforen an. Die Aktie von Worldwater ist vielen Investoren wohl noch aus dem Hurrikan-Jahr 2005 bekannt. Damals konnte sich der Aktienkurs des Unternehmens innerhalb kürzester Zeit vervielfachen. Heute hat Worldwater sogar das ehemalige Hoch aus dem Jahr 2005 hinter sich gelassen und notiert aktuell jenseits der Marke von einem Euro. Worldwater hat sich das Ziel gesetzt, seine durch hocheffiziente Solarsysteme betriebenen Motoren mit einer Leistung von bis zu 1000 PS in alle Welt zu verkaufen und insbesondere Schwellenländer mit schlechter Infrastruktur anzusprechen. Weiterlesen

Juli 2, 2007

Rare-Earth-Hoffnung Arafura Resources: CEO Alistair Stephens besucht Deutschland – mit Neuigkeiten im Gepäck

Will hoch hinaus: Der Explorer für Seltene Erden Arafura ResourcesEs war Anfang März, als der bis dato unbekannte australische Rohstoffexplorer Arafura Resources, welcher auf Seltene Erden spezialisiert ist, durch einen fulminanten Kursanstieg in den Mittelpunkt des Interesses rückte. Viele Anleger sahen nun die Chance auf das schnelle Geld gekommen und kauften munter weiter bis der Kurs auf 1,50 Euro kletterte. Manch einem glücklichen Aktionär sind bei einer Wertsteigerung von 200 Prozent innerhalb von zwei Monaten wohl Eurozeichen in den Augen aufgeleuchtet. Weiterlesen

Juni 26, 2007

Forsys Metals ist wieder auf Kurs: Das Übernahmefieber hat nun auch Namibia erreicht

Talsohle durchschritten? Die Sonne scheint nun auch wieder am Forsys-Himmel!Totgesagte leben länger. Selbst an der Börse bewahrheitet sich dieses Sprichwort. Die Aktie von Forsys Metals konnte die hohen Erwartungen der Aktionäre nach Veröffentlichung der Machbarkeitsstudie für das Valencia-Uran-Projekt zunächst nicht erfüllen. Trotz guter Ergebnisse korrigierte die Aktie teilweise deutlich und gab von den Höchstständen um 6,80 Euro zeitweise sogar auf unter vier Euro ab. Am Tiefpunkt angekommen, belasteten Gerüchte um Korruption, die italienische Mafia und eine mögliche Klage gegen Forsys die Aktie. Weiterlesen

Juni 19, 2007

Anleger im Moly-Rausch? Columbia Yukon Explorations steigt seit Tagen

Verheißungsvoller Start: Columbia Yukon eilt von Hoch zu HochInnerhalb der letzten sieben Handelstage hat Columbia Yukon Explorations die eigene Marktkapitalisierung fast verdoppelt. Das Unternehmen sucht im kanadischen Distrikt British Columbia nach Molybdän, Gold und Silber. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Liegenschaft „Storie Moly“, wo historische Untersuchungen Molybdän-Vorkommen in der Größenordnung von 100,5 Millionen Tonnen bei einem Grad von 0,077 Prozent Molybdän ergeben haben. Diese Studie ist jedoch nicht mit dem Bergbaustandard NI-43-101 konform. In diesem Jahr will Columbia Yukon die historischen Vorkommen durch ein neues Bohrprogramm bestätigen und sogar erweitern. Weiterlesen

Juni 5, 2007

Brachten die Road-Shows neuen Schwung? Thompson Creek Metals soll teurer werden

Die Aktie von Thompson Creek Metals hat bereits vielen Anlegern in Deutschland hohe Gewinne beschehrt. Vor einer Woche trafen die Experten von „Rohstoffraketen“ Chairman Ian McDonald. Der in Anlegerkreisen geschätzte „Macher“, der bereits die Übernahme einer bereits produzierenden Mine abgewickelt hat, als Thompson Creek noch als Blue Pearl Mining firmierte und lediglich Explorer war, sieht sein Unternehmen als deutlich unterbewertet an. Um das Unternehmen vor Übernahmen zu schützen, plant man die Verdreifachung der Minenkapazität der Endako und der Thompson Creek Mine, so „Rohstoffraketen“. Weiterlesen

Juni 4, 2007