Archiv der Kategorie: Öl und Gas

Die Öl- und Gasreserven sind knapp, zudem sorgen regionale Konflikte und Naturkatastrophen immer wieder für eine weitere Verschärfung der Angebotssituation. Langfristig prognostizieren Experten einen Ölpreis jenseits von 100 Dollar pro Barrel.

Liquidität treibt die Märkte an: Wann kommt die nächste Rohstoff-Rally?


Setzt sich der Rohstoff-Zyklus fort? Ölpreis von 200 Dollar wieder möglichAm Wochenende war ich in Aschaffenburg auf der Tradingexpo und konnte dort sehr viele gute Gespräche mit unseren treuen Lesern führen. Interessant war, dass viele der Meinung waren, dass der Aufwärtstrend bei den Rohstoffen noch nicht beendet sei und die Märkte tendenziell nach oben gehen werden. Allerdings konnte ich doch feststellen, dass einige aufgrund der Korrektur der letzten Tage im Rohstoffsektor verunsichert sind, ob ihre Annahmen richtig sind. Weiterlesen


Juni 22, 2009

Trotz hoher Lagerbestände: „Wir kaufen den Ausbruch bei Rohöl“

Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung: Ein Öl-Trade erscheint chancenreichWir vom Rohstoff-Trader hatten bereits versucht, Rohöl vor einigen Wochen zu handeln, wurden dann jedoch ausgestoppt, nachdem die Notierungen in einem Akt von Schwäche unter die Schwelle von 50 US-Dollar gefallen sind. Anschließend setzte eine Bodenbildung ein und der Markt konnte deutlich bis auf fast 60 US-Dollar ansteigen. Wir nehmen deswegen die Gelegenheit wahr und kaufen den jüngsten Ausbruch! Weiterlesen

Mai 11, 2009

George Soros investiert in Öl und Gas: Plains Exploration & Production als Wette auf steigende Energiepreise

George Soros' Hedge Fonds investiert in Unternehmen der Öl- und GasbrancheDie Aktie des ehemaligen Öl-Überfliegers am US-Aktienmarkt, Plains Exploration & Production, hat einen neuen Großaktionär: Milliardär George Soros stieg mit seinem Hedge Fonds Soros Fund Management beim hauptsächlich in den USA tätigen Spezialisten für Öl- und Gasexploration und Förderung ein. Insgesamt hat sich Soros in diesem Jahr bereits 6,5 Millionen Aktien von Plains Exploration & Production gesichert und sieht seinen Anteil als passives Investment. Die Meldungen über ein Engagement Soros‘ bei dem Öl-Unternehmen stabilisierten die Aktie knapp über ihrem mehrjährigen Tief um 16 US-Dollar (USD) und sorgten für einen Anstieg über die 20-Dollar-Marke. Noch Mitte 2008 notierte Plains Exploration & Production über 70 USD. Weiterlesen

Mai 5, 2009

Hoffnung auf Gas-Fund: Bis Ende März Klarheit für Energulf Resources?

Bohrschiff in Aktion: Werden bei Sintezneftegaz bereits heute Förderungs-Vorbereitungen getroffen?Die Aktie des umstrittenen Öl- und Gasexplorers Energulf Resources fällt heute durch Kursgewinne von annähernd dreißig Prozent auf. Grund ist ein Bericht der namibischen Allgemeinen Zeitung (AZ), wonach bis Ende März Vertreter des russischen Ölförderers Sintezneftegaz Namibia besuchen sollen. Energulf Resources sucht im Rahmen eines Joint Ventures unter Leitung der russischen Gesellschaft vor der Küste Namibias nach Öl und Gas. Die Hoffnung der Anleger: Die Sintezneftegaz-Vertreter informieren während ihres Besuchs auch das namibische Bergbauministerium sowie die Joint-Venture-Partner über die Ergebnisse der Exploration. Bislang bestätigt die Behörde lediglich die Existenz „gashaltiger Zonen“ und verweigerte nähere Informationen mit einem Hinweis auf die Projektleitung von Sintezneftegaz. Weiterlesen

März 6, 2009

Rollverluste im Super-Contango: ETF wirbelt die Ölmärkte durcheinander

Bohrinsel in der Nordsee: Öl der Sorte Brent läuft WTI den Rang abInnerhalb der vergangenen Wochen machte der große Preisunterschied zwischen Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) und Nordseeöl der Sorte Brent viele Anleger stutzig. Die Financial Times Deutschland (FTD) berichtet nun über den Öl-Exchange-Traded-Fund (Öl-ETF) United States Oil Fund (USO), der nach eigenen Angaben Ende November Öl-Kontrakte im Wert von 3,5 Milliarden US-Dollar verwaltet hat und mittlerweile rund ein Viertel der vorderen Kontrakte beherrschen soll. Doch nun scheint die Größe des ETFs zu einem Problem zu werden. Weiterlesen

Februar 25, 2009

Öl wird wieder billiger: US-Märkte ignorieren Obamas Konjunkturpaket

'825 Milliarden sind nicht genug' - So bewertet die Börse Obamas KonjunkturpaketNachdem der Dax-Index nach Eröffnung der US-Märkte weiter Federn gelassen hatte und den Handel mit einem Minus von 1,9 Prozent bei 4336 Punkten beendete, drehten die Börsen in den USA im weiteren Handelsverlauf zeitweise sogar deutlich ins Plus. Kommentatoren machten insbesondere das neue Fünf-Jahres-Tief bei Öl, die Hoffnung auf neuerliche Staatshilfen für den US-Bankensektor sowie das neue Konjunkturpaket für die zwischenzeitliche Erholung verantwortlich. Doch währte die Hoffnung auf ein Wirken der staatlichen Maßnahmen nicht lange. Weiterlesen

Januar 15, 2009

„Viele Öl-Konzerne vernachlässigen die Infrastruktur“: Börsenbrief rät Öl-Anlegern zu ETFs

RohstoffraketenDer Börsenbrief Rohstoffraketen rät von Investitionen in Aktien der großen Ölkonzerne ab, da diese in den vergangenen Jahren rund ein Drittel ihrer Investitionen in den Rückkauf eigener Aktien investiert haben. Gleichzeitig fielen die Ausgaben für die Exploration neuer Vorkommen seit 1994 von vierzehn auf sechs Prozent. Auch werde zunehmend an Wartungsarbeiten gespart, was einige Unfälle, wie eine verheerende Explosion in einer Raffinerie in Texas, zeigen würden. Da von Aktienrückkäufen in erster Linie das Management sowie Großaktionäre profitieren, rät der Börsenbrief zur direkten Investition in Öl. Weiterlesen

Januar 9, 2009

Die offizielle Bestätigung steht noch aus: Vermeintlicher Gasfund befeuert Spekulationen um Energulf Resources

Trotz positiver Medienberichte gleicht ein Investment bei Energulf einem LotteriespielDie Anteile von Rohstoff-Explorern wie Mustang Minerals, Salazar Resources oder Kootenay Gold starten nach ihrem Absturz auf Pennystock-Niveau aufgrund technischer Reaktionen beschwingt ins neue Jahr und legen teilweise deutlich zweistellig zu. Sogar „Newsletter-Aktien“, denen im momentanen Marktumfeld die wenigsten Anleger Kursgewinne zugetraut hätten, sorgen bei Zockern für Freude. Eines dieser Papiere ist die Aktie von Energulf Resources, die nach einem Medienbericht binnen zwei Tagen um mehr als 500 Prozent zulegen konnte. Weiterlesen

Januar 2, 2009

Religiöser Konflikt im Opec-Staat: 400 Tote bei Unruhen in Nigeria

Bei Unruhen zwischen Moslems und Christen sind in Nigeria bis zu 400 Menschen ums Leben gekommen. Der Konflikt brandete auf, nachdem Gerüchte über die Wahlniederlage der muslimischen Partei ANPP bekannt geworden waren. Bereits in der Vergangenheit haben Unruhen und Terroranschläge ausländische Investoren in Nigeria verunsichert. Weiterlesen

November 30, 2008

Kursrutsch in der letzten Handelsstunde: US-Indizes stürzen auf neue Tiefstmarken

Die US-Indizes Dow Jones und S&P500 haben nach einem dramatischen Kurssturz neue Tiefstmarken erreicht und somit sämtliche naheliegenden charttechnischen Unterstützungen unterschritten. Ein Ölpreis unter 50 US-Dollar (USD) sowie anhaltende Sorgen um die US-Autoindustrie haben die Indizes in der letzten Handelsstunde deutlich ins Minus geschickt. Der Dow-Jones-Index beendete den Handel bei 7553 Punkten 5,3 Prozent tiefer. Der breiter gefasste S&P500 schloss bei 752 Punkten sogar mehr als 6,7 Prozent im Minus.

November 20, 2008