Kollektive Marktstimmung: Im Dax bleiben die Hartgesottenen übrig


Intelligent Recommendations wertet kollektive Anlageentscheidungen aus, erstellt Analysen und interpretiert auf Aktien-Blog monatlich den Dax. Seit mehreren Monaten bewegt sich der Dax innerhalb einer Spanne zwischen 5800 und 6400 Punkten seitwärts. Dramatische Kursverluste und schnelle Gewinne wechselten sich dabei so schnell ab, dass immer mehr Marktteilnehmer resigniert die nächste Baisse erwarten. Tatsächlich zeigen die kollektiven Daten von Intelligent Recommendations, dass die Mehrheit der Anleger ihren Dax-Anteil im Depot zuletzt reduziert hat. Insbesondere diejenigen Anleger, die sich selbst als „wenig risikobereit“ beziehungsweise „nicht risikobereit“ einschätzen, kehrten dem Dax innerhalb der vergangenen zwei Monate den Rücken.

Anleger mit ausgeglichenem Risikoprofil sowie tendenziell risikobereite und gänzlich risikobereite Investoren blieben trotz der Kurskapriolen entspannt – die Gewichtung des Dax innerhalb dieser Risikogruppen hat sich während der vergangenen Monate wenig verändert. Genau hier liegt aus sentimenttechnischer Sicht das Risiko: Die noch immer relativ hohen Aktienbestände in den Depots dieser Investoren könnten während der nächsten Marktturbulenzen verkauft werden und die Kurse drücken. Von den risikoscheuen Anlegern ist dagegen kaum Verkaufsdruck zu erwarten. Diese Investoren haben sich bereits mehrheitlich vom Markt verabschiedet.

Dax-Depotgewichtung nach Risikogruppen: Volatile Seitwärtsbewegung spült vorsichtige Anleger aus dem MarktAndererseits bleibt die Frage, was die Investorengruppen, die während der vergangenen Monate eisern an ihren Aktienbeständen festgehalten haben, nun noch erschüttern soll. Hält sich der Dax auch weiterhin innerhalb der Spanne zwischen 5800 und 6400 Punkten, bleiben diese Anleger höchstwahrscheinlich entspannt. Unterm Strich könnte es sogar positiv sein, dass der Markt während der vergangenen Monate einige nervöse Anleger verschreckt hat. Unterschreitet der Dax allerdings die 5800-Punkte-Marke, dürfte auch von Seiten der bislang noch coolen Anleger Verkaufsdruck aufkommen.


Aktien-Info

DAX (Performance)
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008

Die Aktien-Informationen und Marktdaten stammen von finanznachrichten.de.
August 24, 2010

Ein Gedanke zu „Kollektive Marktstimmung: Im Dax bleiben die Hartgesottenen übrig

  1. Pingback: Aktien-Blog » Dax-Sentiment: Anleger in Euphorie vereint - was bringen die November-Daten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.