Schlagwort-Archive: Barrick Gold

Von Barrick über Newmont zu Agnico Eagle: Die zehn größten Gold-Förderer und ihre Gesamtkosten


Weiterhin ein glänzendes Investment? Die Kosten der führenden Gold-Produzenten im Überblick (Foto: pro aurum)

Weiterhin ein glänzendes Investment? Die Kosten der führenden Gold-Produzenten im Überblick (Foto: pro aurum)

Obwohl der Goldpreis 2016 eine drei Jahre währende Durststrecke beendet hat, dominieren bei den größten Goldförderern der Welt noch immer Themen wie Kostenreduktion und De-Investition, letzteres mit mittelprächtigen Ergebnissen. Als Folge dieser Entwicklung ist das weltweite Gold-Angebot der großen Minenbetreiber zurückgegangen. Weiterlesen


April 6, 2017

Steigende Produktionskosten: Barrick Gold übernimmt Öl-Förderer Cadence Energy

RohstoffraketenDie Redaktion des Börsenbriefs Rohstoffraketen rechnet damit, dass Gold-Produzent Barrick Gold künftig voll von steigenden Goldpreisen profitieren wird. Hatte Barrick in der Vergangenheit das produzierte Gold noch im Voraus zu niedrigen Preisen abgegeben und sich so gegen einen fallenden Goldpreis abgesichert, verzichtet die Gesellschaft nun auf diese Vorwärtsverkäufe und sichert sich stattdessen gegen steigende Energiekosten ab. Durch die Übernahme des Öl-Förderers Cadence Energy verfügt Barrick nun über 18,2 Millionen Barrel Öläquivalent und kann seine Minen in den kommenden 14 Jahren zu 35 Prozent mit „eigenem“ Öl versorgen. Zusätzlich setzt Barrick auf Gas- und Windkraftanlagen und den Kauf von Öl-Optionen. Weiterlesen

Juli 25, 2008

Kann sich Gold noch einmal verdoppeln? Barrick-Gold-Gründer Peter Munk bleibt weiter optimistisch

RohstoffraketenNach Einschätzung des Börsenbriefs Rohstoffraketen gehört die Aktie des Gold-Produzenten Barrick Gold in jedes konservativ ausgerichtete Rohstoff-Depot. Galt die Aktie aufgrund des umfangreichen Goldpreis-Hedgings der Gesellschaft früher noch als langweilig, hat Barrick Gold seine Strategie mittlerweile weitgehend geändert und tätigt lediglich noch bei einigen Explorationsprojekten Vorwärtsverkäufe. Peter Munk, 80-jähriger Gründer von Barrick Gold, hat nach gesundheitlichen Problemen des bisherigen CEO wieder das Ruder beim Gold-Produzenten übernommen. In einem Interview zeigte er sich zuletzt für die weitere Entwicklung des Goldpreises sehr optimistisch. Weiterlesen

April 18, 2008