Schlagwort-Archive: Bundesgerichtshof

Signalwirkung für Frick-Prozess? Bundesgerichtshof entscheidet pro Pressefreiheit


Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Altmeldungen werden 'anerkennenswertem Interesse der Öffentlichkeit' gerecht (Foto: Kucharek, Wikipedia)Bereits seit Monaten muss sich das Team um Aktien-Blog mit einer Klage des Börsenbriefschreibers Markus Frick befassen. Dabei geht es um die Frage, ob Onlinemedien für Inhalte in alten Artikeln haften müssen, die mittlerweile nicht mehr den Tatsachen entsprechen. Im Fall der Klage von Markus Frick gegen Aktien-Blog in Person des leitenden Redakteurs Nico Popp waren diese veränderten Tatsachen nicht einmal publik – es war Aktien-Blog also gar nicht möglich, den knapp ein Jahr alten und mit Erscheinungsdatum versehenen Artikel zu ändern. Außerdem ist es für Onlinemedien nicht praktikabel, Altmeldungen ständig zu aktualisieren. Das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe stützt nun unsere Argumentation. Weiterlesen


Dezember 18, 2009