Schlagwort-Archive: Deutsche Post

Die Deutsche Post geht ab: Bonner Logistik- und Postunternehmen bleibt auf Wachstumskurs


Für 2011 'vorsichtig optimistisch': Die Deutsche Post (Foto: Deutsche Post AG)Die Deutsche Post AG profitierte in den vergangenen Monaten vom weltweiten Aufschwung und veröffentlichte in der zweiten Novemberwoche beachtliche Zahlen für das dritte Quartal. Das weltgrößte Logistik- und Postunternehmen erwirtschaftete demnach mit seinen Konzernmarken DHL und Deutsche Post einen Umsatz von 12,8 Milliarden Euro, ein EBIT vor Einmaleffekten von 543 Millionen und einen Nettogewinn von 226 Millionen Euro. Das Finanzergebnis wurde durch die Veränderung der Bewertung der Finanzinstrumente aus dem Postbank-Verkauf an die Deutsche Bank ebenfalls deutlich verbessert. Weiterlesen


November 16, 2010

Postbank-Hickhack kursbestimmend: Zugewinn der Postbank-Aktie kann Dax nicht stützen (Update)

Der Dax sackt weiter abInnerhalb von nur sechs Handelstagen hat der Dax annähernd 600 Punkte verloren. Auch heute baute der Index seine Verluste weiter aus und verlor 1,75 Prozent auf 4636 Punkte. Bemerkenswert ist, dass das Börsenbarometer trotz der deutlichen Gewinne der Postbank-Aktie, die heute um 11,6 Prozent auf 14,35 Euro zulegen konnte, den Handel klar im Minus beendet hat. Weiterlesen

Januar 13, 2009

Schwacher Wochenstart: Postbank reißt Deutsche Post und Deutsche Bank ins Minus

Autobauer mit der Volatilität eines Pennystock: VolkswagenDer Start in die Woche ist für die deutschen Aktienindizes missglückt: Der Dax gibt zur Stunde 3,5 Prozent ab und notiert knapp unter der Marke von 4150 Punkten, TecDax, MDax und SDax verlieren sogar mehr als fünf Prozent. Am Vormittag sorgten erster Linie die enormen Kursgewinne bei Volkswagen für Schlagzeilen. Die Aktien des Wolfsburger Autobauers legten zeitweise um neunzig Prozent zu und sorgen dafür, dass der Dax das am vergangenen Freitag erreichte 52-Wochen-Tief noch nicht unterschritten hat. Als Grund für die außergewöhnliche Entwicklung der VW-Aktie werden Eindeckungskäufe von Short-Positionen genannt, nachdem VW-Mehrheitseigner Porsche am Wochenende verkündet hatte, seinen Anteil weiter ausbauen zu wollen. Weiterlesen

Oktober 27, 2008

„Noch ist die Lage unklar“: Dow Jones und Dax am Scheideweg

Der deutsche Aktienindex startete nach den schwachen Vorgaben aus den USA und Asien am heutigen Tage zunächst leichter, konnte sich aber im Handelsverlauf erholen und hievte sich über die psychologisch wichtige Marke von 7000 Punkten. Die Ratingagentur Standard & Poors holte das Thema „Finanzmarktkrise“ durch die Herabstufung der Investmentbanken Lehman Brothers, Morgan Stanley und Merrill Lynch wieder aufs Parkett zurück und sorgte damit für Unsicherheit unter Anlegern. Weiterlesen

Juni 3, 2008