Schlagwort-Archive: Finanzierung

Schwere Zeiten für Molybdän-Explorer: Adanac und Moly Mines auf der Suche nach Geldgebern


Schwache Entwicklung bei Moly Mines: Die globale Kreditklemme trifft vor allem ExplorerBei den Aktionären der Molybdän-Explorer Adanac Molybdenum und Moly Mines könnte die Stimmung kaum schlechter sein: Während Adanac wegen Liquiditätsproblemen und des kalten Winters bereits die Arbeiten am Ruby-Creek-Projekt eingestellt und Gläubigerschutz im Sinne der kanadischen CCAA-Regelung beantragt hat, denken die Verantwortlichen der australischen Gesellschaft Moly Mines laut über einen Teilverkauf ihres Vorzeigeprojektes Spinifex Ridge nach. „In diesem Umfeld kann man sich die Finanzierungsangebote nicht aussuchen“, so Moly-Mines-CEO Derek Fisher. Weiterlesen


Dezember 22, 2008

Kampf gegen die Liquiditätskrise: Adanac Molybdenum erhält Angebot über Brückenfinanzierung

Adanac Molybdenum hat soeben vermeldet, ein Angebot für eine Brückenfinanzierung über 80 Millionen US-Dollar (USD) erhalten zu haben. Der kanadische Molybdän-Explorer hätte mit diesem Angebot die Möglichkeit, die Arbeiten an der geplanten Ruby-Creek-Mine planmäßig fortzusetzen. Das Projekt verfügt bei einem Cut-Off-Grade von 0,040% über eine Reserve von 157,7 Millionen Tonnen Gestein mit einem Molybdän-Anteil (Mo) von durchschnittlich 0,058% und soll eines der größten reinen Molybdän-Projekte der Welt werden. Die Brückenfinanzierung soll in Form einer festverzinsliche Anleihe geleistet und bis Mitte Mai von beiden Parteien akzeptiert werden. Die Aktie des in den vergangenen Monaten deutlich abgestraften Explorers sprang nach der Ankündigung in Frankfurt rund vierzig Prozent nach oben. Immer wieder war ein Erfolg der Finanzierungsrunde über insgesamt 750 Millionen USD für den Minenbau angezweifelt worden. Die nun vermeldete Übergangsfinanzierung mit einem „führenden institutionellen Investor“ macht den leidgeprüften Adanac-Aktionären neue Hoffnung.

April 16, 2008

Fortgeschrittene Verhandlungen mit Kapitalgebern: Moly Mines strebt Mischfinanzierung für Spinifex Ridge bis Juli an

Die Aktie von Moly Mines fiel innerhalb des vergangenen Jahres immer wieder durch spektakuläre Kursbewegungen auf. Auch an den vergangenen drei Tagen kletterte das Papier des Molybdän-Explorers als stünden bedeutende Unternehmensentscheidungen unmittelbar bevor. Noch am Montag notierte Moly Mines unter einem Euro – aktuell werden für einen Anteil der Explorationsgesellschaft 1,67 Euro bezahlt. Der Grund für den Kursschub liegt in Äußerungen des Moly-Mines-CEO, wonach das Unternehmen über eine Zusammenarbeit der Gesellschaft mit einem Stahlhersteller verhandelt. Molybdän wird in erster Linie zur Härtung von Stahl verwendet. Weiterlesen

April 10, 2008

Der Börsenbrief ist weiterhin von Forsys Metals überzeugt: So könnte die Valencia-Mine finanziert werden

RohstoffraketenDer Börsenbrief Rohstoffraketen hält die Aktie von Forsys Metals für „offensichtlich unterbewertet“. Da diese Tatsache selbst im Branchenvergleich gegeben sei und Forsys‘ Uran-Project Valencia nach Einschätzung einer Studie des Research-Hauses Salman Partners eine der wenigen startklaren Uranliegenschaften ist, bleibt der Börsenbrief bei seiner Empfehlung. Zwar würden die Kosten für den Bau der Valencia-Mine von 223 Millionen kanadischen Dollar (CAD) auf 310 Millionen CAD steigen, doch könne nach wie vor von einem Produktionsstart Mitte 2010 ausgegangen werden. Insgesamt sollen über die Dauer von mindestens elf Jahren 2,9 Millionen Pfund Uran zu Kosten von 41 US-Dollar pro Pfund gefördert werden. Das Kursziel sieht Salman Partners bei 7,60 CAD. Weiterlesen

März 28, 2008

Krisengewinner Gold, Öl und Euro mit neuen Rekorden: Warum notieren Gold-Explorer noch immer weit von ihren Höchstkursen entfernt?

Mit einem neuen Mehrjahres-Rekord bei 965,25 US-Dollar (USD) pro Unze setzt Gold heute die Rallye der vergangenen Monate eindrucksvoll fort. Die gestern erneut aufgeflammten Konjunktur-Sorgen in den USA belebten auch den Handel von Rohöl und Euro. Nachdem Öl bereits vor Tagen zum wiederholten Mal die Marke von 100 USD überwunden hatte, folgte heute der Euro mit einem weiteren Rekord: Erstmalig knackte die europäische Währung die Marke von 1,50 USD. Damit dürften mit Gold, Öl und Euro die Krisengewinner der letzten Monate endgültig feststehen. Weiterlesen

Februar 27, 2008