Schlagwort-Archive: Joachim Brunner

Welche Wege führen aus der Krise? Interview mit Joachim Brunner


Buchautor, Börsenbriefschreiber und Chef einer Nachrichtenagentur: Joachim BrunnerJoachim Brunner ist Chefredakteur des Börsenbriefs Smallcap-Investor und hat im vergangenen Jahr das Buch „Finanzkrise 2008 – Wie es dazu kam und mit welchen Folgen wir rechnen müssen!“ veröffentlicht. Darin analysiert Brunner die derzeitige Situation der Weltwirtschaft und wagt darüber hinaus einen Ausblick in die Zukunft. Neben seiner publizistischen Tätigkeit ist Brunner außerdem Chef der Nachrichtenagentur IRW-Press.

Aktien-Blog: Sie haben Ende des vergangenen Jahres ein Buch über die Finanzkrise veröffentlicht und dabei fünf mögliche Zukunftsszenarien vorgestellt. Wie sehen Sie die Krise Monate nach Veröffentlichung Ihres Buches? Sind Sie durch die zahlreichen staatlichen Rettungspakete und den G20-Gipfel optimistischer oder pessimistischer geworden? Weiterlesen


April 16, 2009

Rezension: „Finanzkrise 2008“ von Joachim Brunner

Jetzt bestellen!
Buch oder Ebook:

19,90 Euro bzw. 6,99 Euro Zum Bestellen Bild anklicken!„Finanzkrise 2008“

Seit mehr als einem Jahr beschäftigt die Finanzkrise sowohl Börsenprofis als auch Kleinanleger. Spätestens mit dem Niedergang der US-Investmentbank Lehman Brothers im September dürfte auch dem letzten Optimisten klar geworden sein, dass auch das Jahr 2009 maßgeblich durch die Krise beeinflusst werden wird. Das Buch „Finanzkrise 2008: Wie es dazu kam und mit welchen Folgen wir rechnen müssen!“ befasst sich einerseits in verständlicher Weise mit der Entstehung der Krise und wagt darüber hinaus einen Ausblick auf die kommenden Jahre. Weiterlesen

November 28, 2008