Schlagwort-Archive: Markt

Kein Trend in Sicht: Sind wir „volatilitätsmüde“?


Mauer Handel - am Markt fehlen die Impulse„Entscheidung über Euro-Rettung“, „Wachstum sinkt auf Krisen-Niveau“, „Dax auf Zwei-Jahres-Tief“ – wer sich die Schlagzeilen im Wirtschaftsteil der großen deutschen Tageszeitungen anschaut, bekommt schnell das Gefühl, dass an den Börsen der Welt jeden Tag aufs Neue über das Schicksal der Menschheit entschieden wird. Insbesondere seit das Bekanntwerden von Griechenlands gewaltigem Haushaltsloch im Sommer 2010 mit Pauken und Trompeten die Euro-Krise einläutete, häufen sich die dramatischen Prophezeiungen; immer apokalyptischer werden Wortwahl und Ausblick. Weiterlesen


Juli 18, 2012

Glanz in der Krise? Gold ETFs als Alternative zu physischen Investments

Wer in Gold ETFs investiert, muss sich keine Gedanken um die Lagerung machenDer Finanzkrise folgt die Krise der Realwirtschaft und niemand weiß, wie schwer die Rezession wird und wie lange sie andauert. Hochkonjunktur für Schwarzmaler, aber auch seriöse Fachleute geben zu, dass fundierte Prognosen über die weitere wirtschaftliche Entwicklung derzeit nicht möglich sind. Anlageentscheidungen fallen in diesen Zeiten folglich schwerer denn je zuvor. In dieser Situation wird eine Anlagemöglichkeit wieder aktuell, deren Aufmerksamkeitswert beim Publikum einer Achterbahnfahrt gleicht: Gold. Weiterlesen

Januar 6, 2009

„Schlimmste Krise seit den dreißiger Jahren“: George Soros schreibt über die Kreditkrise

Investment-Legende George Soros bezieht in einem neuen Buch mit dem Titel „The New Paradigm for Financial Markets: The Credit Crisis of 2008 and What It Means“ Stellung zur aktuellen Lage der Weltwirtschaft und bezeichnet die gegenwärtige Situation als „die schlimmste Krise zu meinen Lebzeiten“. Der Milliardär, der einst gemeinsam mit „Rohstoff-Papst“ Jim Rogers die „Quantum Funds“ gründete, sieht die wirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte an ihrem Ende angelangt. Weiterlesen

April 14, 2008