Schlagwort-Archive: Pressefreiheit

Signalwirkung für Frick-Prozess? Bundesgerichtshof entscheidet pro Pressefreiheit


Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Altmeldungen werden 'anerkennenswertem Interesse der Öffentlichkeit' gerecht (Foto: Kucharek, Wikipedia)Bereits seit Monaten muss sich das Team um Aktien-Blog mit einer Klage des Börsenbriefschreibers Markus Frick befassen. Dabei geht es um die Frage, ob Onlinemedien für Inhalte in alten Artikeln haften müssen, die mittlerweile nicht mehr den Tatsachen entsprechen. Im Fall der Klage von Markus Frick gegen Aktien-Blog in Person des leitenden Redakteurs Nico Popp waren diese veränderten Tatsachen nicht einmal publik – es war Aktien-Blog also gar nicht möglich, den knapp ein Jahr alten und mit Erscheinungsdatum versehenen Artikel zu ändern. Außerdem ist es für Onlinemedien nicht praktikabel, Altmeldungen ständig zu aktualisieren. Das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe stützt nun unsere Argumentation. Weiterlesen


Dezember 18, 2009

Begründung für Entscheidung gegen Pressefreiheit: Landgericht Hamburg sorgt sich um Markus Fricks Ruf

Die Rechtspraxis des Landgerichts Hamburg gefährdet die Pressefreiheit (Foto: Claus-Joachim Dickow)Bereits mehrmals mussten wir an dieser Stelle über unseren Rechtsstreit mit Markus Frick berichten. Der ehemals als Stimme des Geldes bekannte „Börsenexperte“ – so bezeichnet ihn das Landgericht Hamburg – hatte Aktien-Blog bereits vor Monaten eine einstweilige Verfügung zukommen lassen, weil wir in einem Artikel vom Sommer 2008 über einen Arrest eines Kleinanlegers gegenüber Frick berichtet haben, der nach einer außergerichtlichen Einigung beider Parteien Monate nach Erscheinen unseres Artikels nicht mehr vorlag. Der Vorwurf Fricks nachdem er sich mit seinen ehemaligen Gläubigern im Stillen geeinigt hat: Aktien-Blog hält inzwischen falsche Informationen auf seinen Seiten bereit. Unsere Argumentation: Erstens war dieser Artikel Monate alt und mit einem Datum gekennzeichnet, zweitens erfolgte die Einigung zwischen Frick und dessen vermeintlichem Opfer im Stillen und ohne unsere Kenntnis. Weiterlesen

Oktober 21, 2009