Schlagwort-Archive: Ressourcenschätzung

Übernahme wieder wahrscheinlicher: Forsys Metals steigert Uran-Reserven deutlich


Weiteres Explorationspotential: Forsys' Ressourcenschätzung bringt neue ErkenntnisseAm vergangenen Freitag veröffentlichte der Rohstoff-Explorer Forsys Metals eine aktualisierte Ressourcenschätzung, bei der die vorhandenen Uran-Reserven um 68 Prozent gesteigert werden konnten. Statt der bislang vermuteten 30,6 Millionen Pfund verfügt die Valencia-Lagerstätte nun über 51,4 Millionen Pfund Uran – bei einem höheren Urangehalt als zuvor. Auch die Ressourcen der Kategorien „measured“ und „indicated“ konnten im Vergleich zu früheren Zahlen um 16 Prozent angehoben werden. Neue Bohrarbeiten sollen darüber hinaus noch eine weitere Steigerung der für die Valencia-Lagerstätte ausgewiesenen Reserven ermöglichen. Die Ressourcenschätzung entspricht dem gängigen NI-43-101-Standard und sieht den Tagebau in bis zu 375 Metern Tiefe vor. Insgesamt soll die Valencia-Mine 1600 Meter lang und 1000 Meter breit werden. Dabei betont Forsys ausdrücklich, dass die Mine nicht durch den unterirdischen Erzkörper begrenzt sei – eine Ausweitung des Abbaugebietes ist also abhängig von weiteren Bohrungen möglich. Weiterlesen


Mai 4, 2009

Übernahme trotz Krise? Aktie von Forsys Metals signalisiert Torschlusspanik

Die Aktie des in Übernahmeverhandlungen befindlichen Uran-Explorers Forsys Metals erfreut die Anteilseigner heute mit einem deutlichen Kurssprung. Nachdem sich das Papier innerhalb der vergangenen Tage äußerst volatil gezeigt hatte, deutete ein ruhigerer Handelsverlauf gestern bereits auf eine bevorstehende Trendumkehr hin. Momentan notiert die Forsys-Aktie mit einem Plus von rund 15 Prozent bei 2,91 Euro. Weiterlesen

Oktober 29, 2008