Schlagwort-Archive: Übernahmegerüchte

Tradingchance? Radikaler Ausverkauf bei Praktiker


Bei Praktiker läuft's nicht rund (Foto: Praktiker)Am gestrigen Tag ist das 1. Kauflimit in Praktiker aufgegangen. Die Aktie tendierte weiterhin schwach. Offensichtlich liquidieren enttäuschte Fondsmanager oder größere Marktteilnehmer ihre komplette Position, ohne Rücksichtnahme auf den Kurs. So etwas in dieser radikalen Konsequenz habe ich schon lange nicht mehr bei einem größeren deutschen Wert gesehen. Die Aktie stand Anfang Juli noch bei 6,00 Euro!Dies bietet natürlich auch die Chance für mutige Anleger sich zwar gegen den Trend, aber in eine übertrieben-starken Abwärtsbewegung long zu positionieren. Schließlich kommt Praktiker gerade mal eine auf den Umsatz bezogene „lächerliche“ Marktkapitalisierung von knapp 200 Millionen Euro. Die meisten charttechnischen Indikatoren notieren im tief überverkauften Bereich. Weiterlesen


Juli 19, 2011

Übernahmegerüchte um den Kupferproduzenten: Greift Salzgitter nach Aurubis?

Kupferproduzent Aurubis hat seit Jahresbeginn an Wert verloren: Erhöht Salzgitter seinen Anteil?Seit Jahresbeginn ist der Kupferpreis um rund fünfzig Prozent gestiegen. Rohstoff-Experten machen die große Nachfrage aus China für den Preisanstieg des Industriemetalls verantwortlich. Insbesondere das im Reich der Mitte auf den Weg gebrachte Konjunkturpaket stabilisiere nach Einschätzung der Beobachter die Industrieproduktion und somit auch die Rohstoffpreise. Aktionäre von Europas größtem Kupferproduzenten Aurubis, der ehemaligen Norddeutschen Affinerie, könnten nach Einschätzung des Börsenbriefs „Actien Börse“ vom Preisanstieg bei Kupfer profitieren: Da Aurubis angesichts der Übername des belgischen Kupferproduzenten Cumerio im vergangenen Jahr beim Umsatz die Zehn-Milliarden-Euro-Marke erreichen könne, werde eine Übernahme des Hamburger Konzerns durch Aurubis-Anteilseigner Salzgitter wahrscheinlich, so der Börsenbrief. Weiterlesen

April 9, 2009

Signalisieren Übernahmegerüchte das Ende der Liquiditätskrise? Banken treiben Dax über 6800 Punkte

Deutsche Aktienindizes können zum Wochenbeginn weiter zulegen: Während der Dax am frühen Nachmittag mit rund einem Prozent Kursplus die Marke von 6800 Punkten überwindet, gewinnen MDax und SDax ebenfall knapp ein Prozent. Getrieben werden die Kurse heute weitgehend durch Übernahmegerüchte. Arcandor-CEO Thomas Middelhoff lässt eine Übernahme von Kaufhof prüfen, Novartis greift nach Alcon, einem Hersteller von Kontaktlinsenmitteln und RWE denkt laut über den Kauf des britischen Kraftwerksbetreibers British Energy nach. Weiterlesen

April 7, 2008