Schlagwort-Archive: United Internet

Die Deutsche Post geht ab: Bonner Logistik- und Postunternehmen bleibt auf Wachstumskurs


Für 2011 'vorsichtig optimistisch': Die Deutsche Post (Foto: Deutsche Post AG)Die Deutsche Post AG profitierte in den vergangenen Monaten vom weltweiten Aufschwung und veröffentlichte in der zweiten Novemberwoche beachtliche Zahlen für das dritte Quartal. Das weltgrößte Logistik- und Postunternehmen erwirtschaftete demnach mit seinen Konzernmarken DHL und Deutsche Post einen Umsatz von 12,8 Milliarden Euro, ein EBIT vor Einmaleffekten von 543 Millionen und einen Nettogewinn von 226 Millionen Euro. Das Finanzergebnis wurde durch die Veränderung der Bewertung der Finanzinstrumente aus dem Postbank-Verkauf an die Deutsche Bank ebenfalls deutlich verbessert. Weiterlesen


November 16, 2010

„Übernahme durch Telefónica nur schwer vorstellbar“: United-Internet-Aktie steigt nach Übernahmegerüchten

Übernahmegerüchte treiben die United-Internet-AktieEin Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) hat die Aktie des TecDax-Titels United Internet nach oben katapultiert. Wie die FAZ berichtet, interessiere sich der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica sowohl für United Internet, als auch für die zum Verkauf stehende Telecom-Italia-Tochter Hansenet. Die Aktie von United Internet klettert zur Stunde um rund 13 Prozent auf 5,20 Euro und führt den TecDax an. Die Übernahme-Gerüchte wurden bislang von keinem beteiligten Unternehmen kommentiert. Dennoch bewertet der Markt eine mögliche Übernahme von United Internet durch Telefónica als nicht unrealistisch. Weiterlesen

März 13, 2009

Insiderkäufe bei United Internet: Wann erfolgt der Durchbruch?

United Internet: Trade mit attraktivem Chance-Risiko-VerhältnisDie Frage nach dem Durchbruch stelle ich mir schon die ganze Zeit – vor allem wenn ich einen Blick auf die Insidertrades bei United Internet werfe. Zuletzt kaufte Herr Dommermuth, seines Zeichens Vorstand der Gesellschaft, für rund eine Million Euro eigene Aktien mit einem Schnittkurs von 6,05 Euro und ein paar Tage zuvor für 4,258 Millionen Euro im Durchschnitt mit 5,01 Euro. Noch im Juni kaufte er für 9,64 Millionen Euro Aktien. Damals lag der Kurs bei 13.75 Euro. Weiterlesen

Dezember 8, 2008