Schlagwort-Archive: Versorger

Bei Versorgern auf Dividendenjagd: Wieso E.ON, RWE und Telekom ein solides Investment sind


Solide Dividendenpolitik: Die Deutsche Telekom zahlt die höchste Dividende im Dax (Foto: DTAG)Die Zinsen sind niedrig und selbst Festgeld verspricht in diesen Tagen kaum Rendite. Was ist zu tun, wenn man sich noch immer vor deutlich steigenden Inflationsraten fürchtet und daher „feste“ Anlagen mit langen Laufzeiten scheut? Da liegt es auf der Hand, in Unternehmen zu investieren, die eine hohe Dividende ausschütten. Aktien sind börsentäglich handelbar und das investierte Geld somit bei Bedarf schnell verfügbar. Doch worauf sollte man bei Investments in Dividendentitel achten und welche Dax-Aktien kommen für ein Dividendeninvestment überhaupt in Frage? Weiterlesen


September 30, 2009

Kaum Vorfreude: Analysten setzen vor Zahlen auf defensive Titel

Goldman Sachs stuft europäische Versorger hochNach schwachen Vorgaben aus Japan, wo der Nikkei-Index rund 2,4 Prozent verlor, erwarten Beobachter auch einen leichteren Dax. Die Marke von 4600 Punkten dürfte somit nur im Zuge neuer positiver Impulse überschritten werden. Analysten bevorzugen am Morgen verstärkt defensive Titel: So stufte Goldman Sachs die europäischen Versorger auf „Attractive“ und auch einige Unternehmen aus der Rohstoffbranche dürften von positiven Analystenkommentaren profitieren. Die Citigroup erhöht die Kursziele von Rio Tinto (2900 Pence) und Vedanta Resources (Hold). Lediglich bei Platin-Produzent Lonmin senkte die Großbank ihre Einschätzung auf Hold und das Kursziel auf 1190 Pence. Auch die Sorge vor der heute mit den Zahlen des US-Aluminiumherstellers Alcoa beginnenden Berichtssaison dürfte Anleger eher von breit gefächerten Investments abhalten. Weiterlesen

Juli 8, 2009