Übernahmen trotz Krise: Kinross kauft Gold-Projekt in Chile


Der jüngste Trend zu Übernahmen im Explorations-Sektor setzt sich weiter fort: Nachdem vor einer Woche bereits der Uran-Explorer Forsys Metals von George Forrest International ein Übernahmeangebot erhalten hatte, verkaufte der Silber- Gold- und Molybdän-Explorer Ovoca Gold gestern sein Vorzeige-Projekt Goltsovoye an JSC Polymetal. Heute vermeldet auch Kinross Gold eine Akquisition.

Der Gold-Produzent hat vereinbart, den Gesellschaften Teck Cominco und Anglo American ihr gemeinsam betriebenes Lobo-Marte-Projekt in Chile für insgesamt 250 Millionen US-Dollar plus Nutzungsgebühren abzukaufen. Mit der Übernahme möchte Kinross seine Beteiligung an Gold-Projekten in Chile weiter ausbauen. Der Produzent rechnet damit, dass Lobo-Marte Explorationspotential von etwa 5,9 Millionen Unzen Gold birgt.


November 20, 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.