Ape Coin Zukunft der Kryptowährungen im Metaverse

Ape Coin: Die Zukunft der Kryptowährungen im Metaverse

Die Krypto-Welt hat eine neue Sensation erlebt, welche das Potenzial hat, die Grenzen des virtuellen Universums zu sprengen. Die Rede ist von Ape Coin, einer Kryptowährung, welche eng mit dem Bored Ape Yacht Club (BAYC) verbunden ist und eine faszinierende Zukunft im aufstrebenden Metaverse verspricht. Mit einer eigenen digitalen Wirtschaft, in welcher Token-Inhaber Zugang zu exklusiven Events, Merchandise und Dienstleistungen haben, eröffnet APE ungeahnte Möglichkeiten für die Krypto-Community. Es gibt auch zahlreiche weitere Coins und Plattformen, die großes Potenzial aufweisen. Schaut man sich zum Beispiel Sand auf Bitvavo an, so können Interessenten auch in diesem Coin starke Schwankungen im positiven Bereich erfassen. Doch was genau ist der Ape Coin? Wo kommt er her, und welche Möglichkeiten im Trading bietet er?

Geschichte von Ape Coin

Im März 2022 kam es zur Einführung von Ape Coin, einer Kryptowährung eng verbunden mit der Bored Ape Yacht Club. Diese gilt als bevorzugtes Zahlungsmittel für ein neues Metaverse-Ökosystem, das von den Machern von BAYC, Yuga Labs, entwickelt wird. Der Coin wurde eingeführt, nachdem Yuga Labs das wegweisende NFT-Sammelobjekt CryptoPunks übernommen hatte.

Geschichte von Ape Coin

Begleitet wurde dies von einer Ankündigung, dass Yuga Labs 450 Millionen US-Dollar Risikokapital aufgebracht hat. In dieser Phase hat der Ape Coin Kurs die 20-Dollar-Marke geknackt, bevor er auf sein aktuelles Niveau von etwa 3,4 USD fiel und seitdem auf neue Impulse wartet.

Ape Coin Kurs

Diese dürften nicht allzu lange auf sich warten lassen, denn APE hat das Potenzial, nicht nur neue Menschen in die Krypto-Welt zu bringen, sondern auch über Veranstaltungen, Spiele und Merchandise, welche über den Token zugänglich sind.

Welches Potenzial hat APE?

Auf großen Krypto-Börsen kann man APE kaufen. Ursprünglich wurde der Coin durch einen „Airdrop“ an Besitzer der Bored Ape Yacht Club und Mutant Ape Yacht Club verteilt. Aber auch Nutzer von Coinbase oder anderen Krypto-Börsen können APE erwerben.

Welches Potenzial hat APE

In den ersten Tagen nach dem Start am 17. März schwankte der Preis stark zwischen knapp 40 US-Dollar und 6,48 US-Dollar. Trotz der Schwankungen besteht großes Interesse an APE. Allein am 24. März wurden auf Coinbase Handelsumsätze von über 2,3 Milliarden US-Dollar verzeichnet. APE wurde zudem als viertmeist erwähnte Kryptowährung auf Twitter und Reddit genannt, berichtete die Social-Media-Überwachungs-App LunarCrush.

Welche Vorzüge hat der Besitz von APE?

Der Besitz von Ape Coin ermöglicht eine Mitgliedschaft in einer DAO (Decentralised Autonomous Organization). Jeder APE-Besitzer kann Mitglied der Ape Coin DAO werden. Diese dezentrale Organisation entscheidet über die Verwendung der DAO-Mittel und stimmt über zukünftige Projekte in Bezug auf die Münze ab. APE ist mit BAYC und Yuga Labs verbunden, jedoch liegt die technische Kontrolle bei Ape Coin DAO. Yuga Labs betont, keinen Besitz an Ape Coin DAO zu haben. Anstelle einer zentralen Kontrollinstanz gibt es ein fünfköpfiges „Board“ führender Krypto-Investoren, das die Vorschläge für Ape Coin DAO überwacht.

Über den Autor

Chefredakteur bei aktien-blog.com. Seit meinen frühen Jugendjahren beschäftige ich mich mit Aktien und verschiedenen Investments und bin aktuell als selbstständiger Finanzvermittler tätig.