Bitcoin mit SOFORTüberweisung kaufen 2020 – Anleitung und der beste Anbieter

Trotz vielen weiteren attraktiven Digitalwährungen auf dem Markt ist Bitcoin nach all den Jahren nach wie vor die unbestrittene Nummer eins der Kryptowährungen. Heutzutage gibt es viele Methoden zum Bitcoin kaufen, und vor allem in Deutschland ist Bitcoin per Sofortüberweisung kaufen sehr beliebt.

Möchtest auch Du Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen, bist Dir aber noch nicht im Klaren, was die Vor- und Nachteile von Bitcoin per Sofortüberweisung sind und was es da alles zu beachten gilt? Dann findest Du hier alles Wissenswerte zum Thema Bitcoin Kaufen Sofortüberweisung. Wir klären alle Details und stellen die besten Anbieter für diese Zahlungsmethode vor.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Wie funktioniert Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung?

Kurz zusammengefasst benötigt es zum Bitcoin sofort kaufen ein paar wenige Schritte:

  1. Wähle einen seriösen Broker.
  2. Registriere Dich auf der offiziellen Webseite des Brokers.
  3. Lasse Deinen Account für maximale Sicherheit verifizieren.
  4. Danach kannst Du Bitcoins schnell kaufen per Sofortüberweisung und mit dem Traden loslegen.

Wenn Du Bitcoins per Sofortüberweisung kaufen möchtest, solltest Du zuerst Deine persönliche Situation analysieren: Wieviel Risiko bist Du bereit einzugehen? Wie sieht Dein Anlagehorizont aus? Möchtest Du schnell zu Geld kommen und in risikoreiche Kryptowährungen investieren, oder willst Du Kryptowährungen über längere Zeit halten und von langfristigen Kurssteigerungen profitieren?

In Bitcoin investieren

Auch die richtige Strategie will geklärt sein, bevor Du Geld für Bitcoins ausgibst. Sich von Emotionen leiten zu lassen kann verheerende Folgen für die Finanzen haben, und ein langfristiger Anlagehorizont ist sicher keine schlechte Idee.

Wenn Du all dies geklärt hast, kannst Du Dich auf die Suche nach der für Dich  richtigen Handelsplattform  machen. Um Bitcoin per Sofortüberweisung kaufen zu können, musst Du dies über eine Börse oder einen Broker tun, die sich in puncto Funktionen, Verifizierungsanforderungen und sonstige Merkmale unterscheiden.

Auch auf die Gebühren solltest Du bei der Wahl eines Anbieters genau achten. Beispielsweise bei Coinbase sind die Gebühren nicht gerade vorteilhaft, auch wenn der Anbieter selbst nicht daran verdient und die Transaktionskosten nur weiterreicht.

Bitcoin Kauf per Sofortüberweisung bei eToro in 3 Schritten

Hast Du eine vertrauenswürdige Plattform gefunden, kannst Du Dich registrieren, das Geld einzahlen und dann mit dem Handel loslegen.

Schritt 1: Die Anmeldung

eToro-AnmeldungBeim Anbieter eToro sind zur Erstellung eines Kontos ein Benutzername plus ein sicheres Passwort, eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und der Vor- und Nachname erforderlich. Besonders schnell geht die Registrierung über Facebook oder einen Google-Account.

Bevor Du zu Schritt 2 übergehen kannst, musst Du nur noch die Nutzungsbedingungen akzeptieren und den Datenschutz bestätigen.

Schritt 2: Die Einzahlung

Bitcoin Kaufen per Sofortüberweisung eToroNachdem Du ein Konto bei eToro eröffnet hast, kannst Du eine Einzahlung per Sofortüberweisung tätigen, indem Du auf den blauen Button «Geld einzahlen» klickst. Danach erscheint eine Übersicht mit allen verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten – darunter auch Sofortüberweisung.

Nachdem Du den Betrag und die Währung ausgewählt hast, gelangst Du mit einem Klick auf «Senden» zu Sofort, wo Du die Überweisung abschliessen kannst. Danach wird das Geld umgehend auf eToro angezeigt.

Bitcoin Kaufen eToroSchritt 3: Der Handel

Nachdem das Geld bei eToro eingegangen ist, kannst Du über die Suchleiste oben oder über das Menu links (Märkte – Kryptowährungen) Bitcoins auswählen.

Gleich darauf erscheint eine Übersicht, auf der Du Bitcoins sofort einkaufen kannst. Dazu genügt ein Klick oben rechts auf «Traden».

 

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Bitcoin-Kaufs per Sofortüberweisung?

Bitcoins mit einer Sofortüberweisung zu kaufen ist so beliebt, weil es kaum Einschränkungen gibt und in Bezug auf Gebühren eine der günstigsten Varianten ist.

Im Gegensatz zu Zahlungen über die Kreditkarte fallen bei SEPA-Überweisungen  keine zusätzlichen Bearbeitungsgebühren  an. Zudem sind die Kauflimits viel höher als bei einer Kreditkarten- oder Paypal-Zahlung.

Der grösste Vorteil einer Sofortüberweisung liegt auf der Hand. Sie kombiniert Sicherheit mit der Schnelligkeit einer Paypal-Zahlung. Sofort hat gegenüber einer SEPA-Überweisung aber den Nachteil, dass die Daten bei einem Drittanbieter hinterlegt sind.

Hier sind die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

  • Schneller Transfer
  • Sicherheit (sofern Broker vertraulich ist)
  • Einfaches Hin- und Herbewegen von Einzahlungen und Abhebungen
  • Gebührenfrei
  • Deutlich höhere Ausgabenlimits als bei Kreditkarte oder Paypal
  • Keine Kreditkarte erforderlich
  • Bei den meisten Börsen und Brokern akzeptiert
  • Daten bei Drittanbieter
  • Komplette Anonymität nicht möglich (Kauf ist zwar ohne vollständige Verifizierung bei kleineren Beträgen möglich, aber der Drittanbieter hat Zugang zu den Kontodaten)

Bitcoin kaufen per Sofortüberweisung – Anbieter, Vergleich und Erfahrungen

Ein guter Broker stellt eine bedienerfreundliche Plattform, viele Funktionen, geringe Gebühren und mehrere Zahlungsmöglichkeiten. Eine Gebührenübersicht findest Du hier:

 eToroPlus500
etoroplus500
Einzahlungkostenlos
kostenlos
Kaufgebühren0,75%3,08%
Haltegebührenkostenlos0,05%
Verkaufsgebühren0,75%3,08%
Auszahlung5 USD1,9%
Gebühren Total19,16€92,32€
Zu eToro Zu Plus500

Bis zu 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die besten Anbieter für den Bitcoin Kauf mit SOFORTüberweisung

Hier ist unser Testergebnis der besten fünf Anbieter:

Testsieger: eToro

etoroeToro ist eine regulierte Handelsplattform, bei dem Du  echte Bitcoins und Bitcoin CFDs  kaufen kannst. eToro akzeptiert Einzahlungen per Sofortüberweisung, Paypal, Kreditkarte und weiteren Methoden und bietet einen Einlagenschutz.

  • Die Bedienerfreundlichkeit ist gross und Du bekommst ein eigenes Bitcoin Wallet.
  • Die Plattform überzeugt mit strengen Regulierungen und den geringen Gebühren.
  • Weitere Vorteile bei eToro sind die Social Trading-Features, wo Du Dich mit über 10 Millionen Gleichgesinnten austauschen kannst.
  • Zudem ist die CopyTrading-Funktion genial, denn da kannst Du die Strategie von erfahrenen Händlern einfach übernehmen und selbst davon profitieren.
  • Neben echten Bitcoins kannst Du beim Testsieger eToro auch Bitcoin CFDs mit einem Hebeleffekt oder Short-Positionen kaufen und verkaufen.

Registriere Dich bei eToro und profitiere von fairen und transparenten Gebühren und vielen weiteren Vorteilen wie die schnelle Reaktion auf Marktschwankungen und das riesige Angebot:

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Plus500

plus500 logoDieser Broker ist ebenfalls  EU-reguliert,  er bietet aber nur den Handel mit CFDs an (24/7), der sich wegen des Leverage-Effekts nur für erfahrene User eignet. Ein Wallet wird hier nicht benötigt, da keine echten Coins gehandelt werden.

  • Die Coin-Auswahl ist sehr gut und der Kaufprozess verläuft schnell.
  • Traden kann man mobil über eine App.
  • Die Gebühren sind im unteren Bereich und belaufen sich auf 0,01 Pips für das Bitcoin Trading.

Besuche die Webseite von Plus500 und überzeuge Dich selbst vom schnellen Kaufprozess:

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Binance

Binance LogoBinance gibt sich als Plattform für Fortgeschrittene. Im Gegensatz zu eToro wo die Mindesteinzahlung 200 USD beträgt, kann man bei Binance schon mit einem Dollar loslegen. Paypal und Kreditkarten werden von Binance nicht akzeptiert. Zu den Top Coins zählen Bitcoin, Doge, ZRX, ARK und TRX.

  • Binance ist seit dem Gründungsjahr 2017 exponentiell gewachsen und zählt heute zu den grössten Kryptowährungsbörsen auf dem Markt.
  • Diese Handelsplattform bietet Hebelinstrumente, Short- und Longpositionen und 10% auf Handelsgebühren.

Schaue bei Binance rein und fahre mit Hebelinstrumente riesige Gewinne ein.

Bitwala

Bitwala LogoBitwala bietet modernes Banking aus Deutschland, eine kostenlose Kreditkarte und eine eigene App. Bei Bitwala kannst Du physische Kryptowährungen kaufen und bekommst ein Wallet und ein Konto.

Registriere Dich bei Bitwala und freue Dich auf den 20 Euro Willkommensbonus und bis zu 4% Zinsen.

Bitpanda

Bitpanda LogoBitpanda überzeugt vor allem durch vielen Zahlungsmethoden und günstigeren Gebühren mit Bitpanda Pro. Einzahlungen sind in EUR, CHF, GBP oder USD möglich.

Auch beim Kundensupport und der Benutzerfreundlichkeit schneidet dieser Anbieter gut ab und hat zudem viele Kryptowährungen und echte Bitcoins im Angebot. Bei Bitpanda ist der Handel von Coin zu Coin möglich und Auszahlungen auf die eigene Wallet sind möglich.

Überzeuge Dich von Bitpanda, einem seriösen Anbieter mit vielen Vorteilen.

Gibt es Einschränkungen beim Bitcoin Kauf mit Sofortüberweisung?

Sofort Bitcoin kaufen ist in Deutschland und allen deutschsprachigen Ländern problemlos möglich. Der grösste Teil Europas wird von vielen seriösen Brokern bedient, welche Zahlungen per Sofortüberweisung, GiroPay oder auch EPS akzeptieren.

Am 10. Januar wurden in der EU neue Bestimmungen eingeführt, welche Broker und Krypto-Börsen dazu zwingen, Anti-Geldwäsche und Know-Your-Customer-Verfahren nicht nur einzuhalten, sondern die Gesetzeskonformität auch nachzuweisen.

  • In Europa gibt es viele Broker, welche die Auflagen erfüllen und der Kauf von Bitcoin per Banküberweisung ist bei diesen Anbietern einfach, aber es gibt betragsmässige Beschränkungen. Möchte man mehr kaufen, sind ein Ausweis und ein Adressnachweis erforderlich.

Die einzige richtige Einschränkung ist die  vollkommene Anonymität denn alles, was über das Bankkonto läuft, kann rückverfolgt werden. Die Sicherheit eines Kaufs über einen professionellen, seriösen Broker ist aber nicht nur praktisch, sondern äusserst wichtig.

Bitcoin kaufen Sofortüberweisung

Die global geltenden Bestimmungen zum Kauf von Bitcoin per Banküberweisung unterscheiden sich von Land zu Land. In Grossbritannien sind die KYC-Anforderungen in der Geldwäsche-Verordnung 2017 festgelegt:

  • Die European Joint Money Laundering Steering Group (verbundener europäischer Steuerungsausschuss zur Bekämpfung der Geldwäscherei) erteilt den Unternehmungen Leitlinien zur Einhaltung der Regelungen. Für den Erwerb von Bitcoins müssen Personen in UK mindestens 18 Jahre alt sein.

In Australien ist es das AUSTRAC (Australian Transaction Reports and Analysis Centre), das die Anforderungen zur Kundenidentifizierung bestimmt.

Gibt es noch weitere Möglichkeiten, um Bitcoins zu kaufen?

Ja. Für den Kauf von Bitcoins werden neben Kreditkarten und Paysafe eine Reihe von weiteren Zahlungsmethoden akzeptiert. Von SEPA Überweisungen über Paypal, Skrill, Neteller reicht das Angebot über viele weitere Zahlungsplattformen.

  • Um Bitcoins mit Paypal kaufen zu können brauchst Du allerdings ein Konto bei eToro. Die anderen Broker oder Börsen bieten diese Zahlungsmöglichkeit nicht an. Zum Kauf von Bitcoins mit Paypal genügt ein Klick auf «Paypal» in Deinem eToro Konto. Du meldest Dich dann über eToro bei Paypal an und kannst eine Investition tätigen.
  • Bitcoins können mit einem gewissen Grad an Anonymität auch über Peer-to-Peer-Börsen gekauft werden.
Direkte Banküberweisungen über einen vertrauenswürdigen Broker bieten allerdings einen viel grösseren Schutz als Transaktionen bei solchen P2P-Börsen. Die Verifizierung ist einfach und gewährleistet die Einhaltung von gesetzlichen Regelungen und der Sicherheit.

Eine weiterere Alternative wäre also noch die klassische SEPA-Überweisung. Mit den folgenden Vor- und Nachteilen muss man bei dieser Methode rechnen:

SEPA-Überweisung

  • Sicherheit
  • Gebührenfrei
  • Kein schneller Einstieg, da zwei bis drei Tage Wartezeit

Schauen wir uns der Vollständigkeit halber auch noch den Bitcoin Kauf per Kreditkarte an. Hier die Vor- und Nachteile dieser Methode:

Kreditkarte

  • Sicherheit
  • Käuferschutz: (Rückbuchungen schützen vor Betrug)
  • Bequemlichkeit
  • Zunehmende Akzeptanz
  • Belohnungssystem
  • Rasche Verarbeitung
  • Kreditkarten werden von Kryptowährungsbörsen nicht immer akzeptiert
  • Zahlungen per Kreditkarte sind nicht anonym
  • Kreditkartenzahlungen bringen hohe Gebühren und Zinsen mit sich
  • Auch Händler verlangen manchmal Convenience-Gebühren und Zuschläge

Fazit

Bitcoin kaufen per Sofortüberweisung ist ohne Verifizierung nur zu einem gewissen Betrag möglich.

Viele unseriöse Plattformen locken Anfänger mit der Möglichkeit, Bitcoins ohne Verifizierung zu kaufen. Neben Wucherpreisen kann es bei unregulierten Anbietern aber auch andere böse Überraschungen und nicht erfüllte Versprechen geben.

Wenn Du Bitcoins per Sofort kaufen willst, raten wir Dir eine Investition beim Anbieter  eToro, unserem Testsieger.   eToro ist vertrauenswürdig und bietet viele Funktionen. Auch bei den anderen hier vorgestellten Brokern bist Du auf der sicheren Seite.

Melde Dich noch heute bei eToro an und vertraue auf die Sicherheit dieses regulierten Brokers. Viel Spass beim Traden und falls Du Fragen zum Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung hast, kannst Du uns gerne über den kostenlosen Chat oder per Telefon kontaktieren.

 Beste Bitcoin Trading Plattform 
eToro logo
  • Umfangreiche Trading Plattform: Krypto, Aktien, Rohstoffe, Devisen, EFTs, Indizes
  • Einlagensicherung: Kein Risiko von Verlust bei Hacks oder Pleite
  • Vielfältige Einzahlungsmöglichkeiten: Überweisung, Kreditkarte, PayPal, Skrill uvm.

Zu eToro

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

FAQs

🛒 Wo kann ich Bitcoins mit Sofortüberweisung kaufen?

Es gibt viele Handelsplattformen, die den Kauf von Bitcoins per Sofortüberweisung akzeptieren, jedoch sind viele Börsen nicht reguliert. Wir empfehlen die hier fünf vorgestellten Anbieter.

📲 Ist es einfach, Bitcoins per Sofortüberweisung zu kaufen?

Ja. Die meisten vertrauenswürdigen Broker haben leicht verständliche Anweisungen zur Registrierung und Verifizierung publiziert und bieten einen guten Kundensupport. Zahlungen per Sofort sind schnell und einfach.

💵 Welche Gebühren fallen bei einem Kauf von Bitcoins per Sofortüberweisung an?

Wenn der Broker die Transaktionskosten nicht auf den Kunden abwälzt (wie beispielsweise Coinbase), fallen bei einer Sofortüberweisung keine Gebühren an.

🔐 Ist der Kauf von Bitcoins mit einer Sofortüberweisung sicher?

Ja, sofern Du die Sofortüberweisung bei einem lizenzierten Broker tätigst, ist sie sicher. Die etablierten Börsen und Broker bieten ein sehr hohes Sicherheitsniveau.

Über den Autor

+ posts

Chefredakteur bei aktien-blog.com. Seit meinen frühen Jugendjahren beschäftige ich mich mit Aktien und verschiedenen Investments und bin aktuell als selbstständiger Finanzvermittler tätig.