Archiv der Kategorie: Private Equity

Privates Beteiligungskapital oder auch Private Equity meint Kapital, das nicht über die Börse beschafft wurde. Meist sammeln Private-Equity-Fonds Kapital für Unternehmensgründungen und fördern Start-Ups aus aussichtsreichen Branchen. Da das so genannte Wagniskapital Unternehmen meist bereits in frühen Phasen der Geschäftsentwicklung zur Verfügung steht, winken Private-Equity-Investoren hohe Gewinne. Da das Risiko bei „Early-Stage-Unternehmen“ ebenso überdurchschnittlich hoch ist, kommt es gerade bei Private-Equity-Fonds auf ein erfahrenes und gutes Management an.

Anlegerschutz-Portal gestartet: Alle Verflechtungen des Grauen Kapitalmarkts im Blick

Schätzungen ergeben, dass am so genannten Grauen Kapitalmarkt jedes Jahr rund 25 Milliarden Euro verloren gehen. Meist stecken hinter den Graumarkt-Angeboten dubiose Gesellschaften, die ihre potentiellen Kunden per Telefon von Unternehmensbeteiligungen, Steuersparmodellen, Bauherrenmodellen, Time-Sharing für Ferienanlagen, Termingeschäften, Diamanthandel oder sogar Glücksspielbeteiligungen überzeugen wollen. Diese Anrufe ohne vorherige Einwilligung des Angerufenen – Cold Calls genannt – sind in Deutschland zwar illegal, dennoch blüht das Geschäft mit zwielichtigen Kapitalmarktangeboten. Börse-Online hat nun mit Graumarktinfo.de ein Portal gestartet, auf dem sämtliche Anbieter des Grauen Kapitalmarkts aufgelistet sind. Weiterlesen

Reuters läutet nächste Runde im Übernahmekampf ein: Auch Finanzinvestor Blackstone will Rio Tinto

Seit Wochen bestimmen die beiden Rohstoff-Konzerne BHP Billiton und Rio Tinto die Schlagzeilen. BHP hatte ein Übernahmeangebot für den Konkurrenten abgegeben, Rio Tinto hatte die Offerte schließlich abgelehnt. Bereits wenige Tage nachdem das Angebot bekannt wurde, spekulierte man in Investmentkreisen, ob sich nicht noch ein weiteres Unternehmen in die Übernahmeschlacht einschalten würde. Vor allem die strategischen Interessen Chinas rund um den Stahl-Rohstoff Eisenerz spielten bei den damaligen Spekulationen eine Rolle. Nun berichtet die Nachrichtenagentur Reuters, dass auch die US-Beteiligungsgesellschaft Blackstone um Rio Tinto mitbieten will. Weiterlesen