Crypto Superstar: Erfahrungen und ausführlicher Test

Mittlerweile gibt es über 5.000 Kryptowährungen und wahrscheinlich ebenso viele Wege in die gefragten virtuellen Münzen zu investieren. Denn die Welt der digitalen Währungen ist vielfältig und groß. Eine Möglichkeit die Coins für sich arbeiten zu lassen, ist die Investition in einen Krypto Roboter.

Leider ist es gar nicht mal so leicht das passende Angebot ausfindig zu machen. Das liegt zum einen daran, dass es unglaublich viele Trading Robots gibt. Aber zum anderen liegt es auch daran, dass sich zwischen den vielversprechenden Krypto Bots auch betrügerische Anbieter verstecken. Für einen Neueinsteiger im Bereich Krypto Roboter ist es gar nicht mal so leicht zwischen den seriösen und unseriösen Angeboten zu unterscheiden, denn die betrügerischen Bots sind Meister der Tarnung.

Wir haben uns schon einige Krypto Bots angesehen und auf der Grundlage dieser Expertise haben wir uns auch einem Neuzugang auf dem Markt gewidmet: Dem Crypto Superstar.

Unser Crypto Superstar Test

Warum sollte man sich vor einem Investment so genau informieren? Weil man nie sichergehen kann, ob sich nicht ein Betrüger hinter einer Webseite versteckt. Und selbst wenn man an einen seriösen Betreiber gerät, heißt das noch lange nicht, dass der Krypto Roboter auch perfekt zu den eigenen Vorstellungen als Trader passt. Entsprechend gilt es nicht nur herauszufinden, ob Crypto Superstar seriös arbeitet oder dies ein Crypto Superstar Scam ist, sondern auch etwas über die Gebührengestaltung zu erfahren. Ferner möchten wir als Investoren natürlich auch wissen, um welche Kryptowährungen es im Universum dieses Trading Bots geht.

Des Weiteren gilt es herauszufinden, wie es um die Handelsergebnisse steht. Denn alle Seriosität nützt uns nichts, wenn die Handelsergebnisse nicht zufriedenstellend sind. Durch die Erörterung von Crypto Superstar Reviews und Crypto Superstar Erfahrungsberichte im Netz finden wir schnell heraus, was die Schwachpunkte bei diesem Angebot sind.

Was uns ein Blick auf die Crypto Superstar Webseite verrät

Unser Crypto Superstar Test führt uns zunächst auf die Webseite der automatischen Handelssoftware. Dort finden wir recht präsent den Willkommensspruch:

„Der Bitcoin macht Menschen reich. Und du könntest bald der nächste Millionär sein…“

Hier spielen die Betreiber ganz klar mit dem Bild, was unerfahrene Anleger vom Bitcoin-Trader haben. Man investiert eine größere oder kleinere Summe und wird innerhalb kürzester Zeit zum Bitcoin-Millionär. Dass dieses Glück nur sehr wenigen Menschen vorbehalten ist, sollte man aber im Hinterkopf behalten. Also gilt es hier mit angepassten Erwartungen heranzugehen:

Dies ist ein experimentelles Investment, dass Gewinne hervorbringen kann, aber nicht muss. Es gibt keine Garantie für Gewinne, denn das Investment in Kryptowährungen und Krypto Roboter ist mit hohen Verlustrisiken verbunden.

Sehen wir uns weiter auf der Plattform um, finden wir ein Video, dass uns die Sinnhaftigkeit des Bitcoin Investments erläutert. Die Webseite präsentiert den Neuankömmlingen auch einige Crypto Superstar Reviews. Hier sprechen Anleger von ihren positiven Crypto Superstar Erfahrungen. Allerdings wird aufmerksamen Menschen schnell klar, dass es sich nicht um authentische Crypto Superstar Erfahrungen handelt. Allzu viel Gewichtung sollte man den Crypto Superstar Erfahrungsberichten auf solchen Webseiten also nicht geben.

Ein weiterer wichtiger Punkt im Bereich der Kryptowährungen sind Lizenzen und Regulierungen. In der Regel verfügen seriöse Anbieter über eine Lizenz und werden durch eine öffentliche Behörde reguliert.

  • Informationen diesbezüglich sind auf der Plattform von Crypto Superstar nicht zu finden. Die Kunden haben also keinerlei Möglichkeit sich über diesen Punkt im Detail zu informieren.
  • Auch der Kundensupport fällt mit einem Kontaktformular recht dürftig aus.

Hier gibt es Nachholbedarf. Denn zu Fragen kann es bei der Nutzung immer kommen.

Ist Crypto Superstar seriös oder ein Crypto Superstar Scam?

Auch wenn wir bereits einige kritische Punkte bei unserem Crypto Superstar Test ausfindig machen konnten, fehlen uns die Beweise, um auf einen definitiven Crypto Superstar Betrug zu schließen. Deswegen lohnt es sich noch ein wenig tiefer in die Welt dieses Krypto Roboters einzudringen. Um noch ein wenig mehr zu verstehen, auf was man sich als Investor ein lässt, sehen wir uns jetzt die genaue Funktionsweise an.

Die Betreiber selbst geben an, dass der Crypto Superstar 99,4 Prozent Genauigkeit bei den Berechnungen hinlegt. Bei den Berechnungen handelt es sich um auf Algorithmen basierenden Wahrscheinlichkeitsberechnungen. Schließlich geht es darum herauszufinden, wie wahrscheinlich eine bestimmte Kursentwicklung ist. Basierend auf dem Berechnungsergebnis verkauft oder kauft der Krypto Roboter dann die gefragten virtuellen Coins.

  • Allerdings lässt eine Berechnungsgenauigkeit von 99,4 Prozent darauf schließen, dass hier fast ausschließlich positive Trading-Ergebnisse im Feed landen. Dem ist in der Regel nicht so, denn negative Trading-Ergebnisse gehören zu diesem Investment-Abenteuer dazu. Entsprechend ist die Angabe, dass der Bot 99,4 Prozent genau arbeiten würde, definitiv zu hoch gegriffen.

Die Betreiber geben an, dass die Nutzung der automatischen Handelssoftware gänzlich kostenfrei ist. Bei Crypto Superstar verdienen die Anleger wöchentlich mit 20 Minuten Arbeit rund 1.100 Euro. Leider gehören auch diese Zahlen eher in den Bereich der nicht haltbaren Werbeversprechen. Möchte man selbst hier investieren, sollte man mit wesentlich geringeren Erwartungen an das Investment herangehen.

Interessant ist, dass es bei Crypto Superstar nicht nur um den Bitcoin geht, wie bei so vielen anderen automatischen Handelshelfern, z.B. Bitcoin Storm oder Bitcoin Trader. Beim Crypto Superstar geht es um Währungspaare und den Handel mit diversen Kryptowährungen. Unter anderem sind hier der Bitcoin, EOS, Litecoin und Ethereum vertreten.

Wie eröffne ich ein Crypto Superstar Konto?

Hat man sich nun entschlossen tatsächlich ein Crypto Superstar Konto zu eröffnen, hat man dazu jederzeit auf der Webseite die Möglichkeit. Hier findet sich sichtbar platziert das Anmeldeformular. Was es beim Anmeldeprozess zu beachten gibt, klären wir jetzt.

Schritt 1: Die Eröffnung eines Crypto Superstar Kontos

Zunächst trägt man seine persönlichen Daten ins Anmeldeformular ein. Als nächstes steht dann die Vergabe eines sicheren Passwortes an.

Nun wartet man einige Minuten auf die Bestätigungsmail der Betreiber, über die man dann zum ersten Login beim Crypto Superstar Konto kommt. Einen Verifizierungsprozess gibt es bei Crypto Superstar nicht.

Schritt 2: Die Einzahlung

Die Mindesteinzahlung bei Crypto Superstar beträgt die branchenüblichen 250 Euro, die auch andere Anbieter, wie beispielsweise Immediate Bitcoin oder Bitcoin Code. Mehr sollte man auch erst einmal nicht einzahlen, schließlich hat man selbst noch keine Crypto Superstar Erfahrungen gesammelt.

Gefällt einem das Ergebnis des Investments, kann man zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr einzahlen.

Schritt 3: Das Trading

Das Trading klappt hier von allein, sobald man den Bot gestartet hat. Die Handelsergebnisse kann man dann live mitverfolgen. Sollten die Handelsergebnisse nicht überzeugen, kann man den Trading Roboter jederzeit stoppen.

Was macht den Crypto Superstar so attraktiv?

Es gibt sicherlich viele Gründe, warum sich Anleger für den Einsatz eines Trading Bots entscheiden. Zum einen ist hier die Effizienz ganz oben mit dabei. Denn ein menschlicher Trader braucht Pausen, benötigt mitunter lange, um verschiedene Charts zu analysieren und fällt dann möglicherweise aufgrund emotionaler Verknüpfungen falsche Trading-Entscheidungen.

  • Das geht dem Crypto Superstar Bot natürlich anders. Dieser arbeitet rund um die Uhr, hat innerhalb weniger Sekunden einige Charts analysiert und hat keinerlei emotionale Verbindung zu seiner Aufgabe. Es ist also wenig verwunderlich, dass immer mehr Krypto-Fans versuchen sich mit dem Einsatz eines Trading Roboters einen passiven Einkommensstrom aufzubauen.

Ob das in der Realität so klappt, wie wir uns das hier vorstellen, ist die nächste Frage. Also haben wir uns im Internet auf die Suche nach Crypto Superstar Erfahrungen und Crypto Superstar Reviews gemacht.

Allzu viel Feedback zum Crypto Superstar lässt sich noch nicht finden. Das mag daran liegen, dass dieser Robot noch recht jung ist. Ferner gibt es mittlerweile so viele Trading Roboter, dass es schwer ist spezifische Bewertungen zu finden. Das sollte mutige Anleger aber nicht davon abhalten eigene Crypto Superstar Erfahrungen zu sammeln. Vorausgesetzt das notwendige Risikobewusstsein ist mit dabei.

Das Fazit zu Crypto Superstar

Nachdem wir uns nun im Detail mit dem Crypto Superstar befasst haben, sind die grundlegenden Erkenntnisse klar:

  • Die Trading Software ist gänzlich kostenfrei nutzbar und es geht um den Handel mit den Währungen Bitcoin, EOS, Ethereum und Litecoin.
  • Ferner klappt die Anmeldung recht schnell, da die Anbieter auf einen Verifizierungsprozess verzichten.
  • Aufgrund der dürftigen Informationslage auf der Webseite ist nicht so leicht herauszufinden, ob die Betreiber über eine Lizenz verfügen.
  • Leider gibt es bisher auch noch keine Crypto Superstar App, die das Trading von unterwegs möglich  machen könnte. Ferner könnten die Anbieter ein wenig mehr in den Ausbau eines FAQ Bereichs und des Kundensupports investieren.

Ansonsten gilt: Wer 250 Euro übrig hat und sich über ein Investment-Abenteuer freut, der ist bei Crypto Superstar sicherlich an der richtigen Stelle.

Über den Autor

Chefredakteur at | + posts

Chefredakteur bei aktien-blog.com. Seit meinen frühen Jugendjahren beschäftige ich mich mit Aktien und verschiedenen Investments und bin aktuell als selbstständiger Finanzvermittler tätig.