Kurzer Ausflug über 5000-Punkte-Marke: Infineon und Metro halten Dax im Plus

Rate this post

Wende oder Bärenmarktrally? Dax ignoriert HiobsbotschaftenNach einem Anstieg über die 5000-Punkte-Marke hat der Dax zum Mittag einen Teil seiner Gewinne wieder abgegeben. Insbesondere Infineon profitiert von der Ankündigung, sich am Markt neues Kapital beschaffen zu wollen – die Aktie führt den Dax zur Stunde an und legt rund 13,4 Prozent zu. Auch Metro und die Deutsche Telekom tragen mit Gewinnen von 3,1 beziehungsweise 2,6 Prozent zur erfreulichen Entwicklung des Dax-Index bei. Getrübt wird der jüngste Höhenflug der Aktienmärkte auch weiterhin von schwachen Prognosen für das junge Jahr 2009: China kündigte an, wegen des schwachen Exports in diesem Jahr keinen ausgeglichenen Haushalt vorlegen zu können. Dennoch möchte Peking seine Industrie durch Steuersenkungen entlasten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.