Blue Pearl Mining: Rohstoffperle oder Pusher-Wert?

Rate this post

Ende Januar stieg der Kurs von Blue Pearl Mining von 1,00 Euro auf über 2,50 Euro. Börsenbriefe hatten das Unternehmen mit einem Kursziel von über 3 Euro empfohlen. Die Konsolidierung bei Rohstoffaktien führte dazu, dass Blue Pearl aktuell wieder um 2 Euro notiert. Blue Pearl fördert Molybdän, ein Stoff der zur Härtung von Stahl verwendet wird. Angesichts der großen weltweiten Nachfrage nach Stahl, steht der Weltmarktpreis für Molybdän konstant über 20 Euro. Marktteilnehmer berechnen auf Grund der von Blue Pearl Mining gesicherten Vorkommen einen Gesamtwert der Liegenschaften von über 7 Milliarden Euro. Dies würde einen weit höheren Kurs der Blue Pearl Aktie rechtfertigen.

Vor einem Monat hatte die Aktie knapp unter 2 Euro einen Boden gefunden. Eine Möglichkeit wäre, bereits jetzt vorsichtig erste Positionen aufzubauen. Zahlreiche Teilnehmer rechnen bei Blue Pearl Mining damit, dass die Korrektur spätestens bei 1,80 Euro beendet ist. Schließlich sollen News kommen und wie schnell Rohstoffaktien mit der entsprechenden Popularität steigen können, hat uns Blue Pearl Mining bereits eindrucksvoll gezeigt. Es könnte sich also lohnen, bereits positioniert zu sein. Zwar ist ein Investment in Blue Pearl Mining riskant, die Chancen jedoch, rechtfertigen das Risiko für einen erfahrenen Anleger.

BLUE PEARL MINING LTD
WKN: A0F577
Symbol: A6R
www.bluepearl.ca


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.