Partner von Barrick Gold: Steht die Bravo Venture Group vor einer Neubewertung?

Ein alter Bekannter macht wieder auf sich aufmerksam: Die Aktie der Bravo Venture Group stieg gestern um mehr als zehn Prozent. Obwohl der Goldpreis schwächelte, zeigte sich die Aktie des auf die Exploration von Gold spezialisierten Unternehmens stark. Marktbeobachter erwarten aufgrund von Aussagen des Bravo-Vorstandes Robert Swenarchuk in den nächsten Monaten positive Meldungen von Bravo. Aussichtsreiche Projekte in den US-Bundesstaaten Nevada und Alaska und dem kanadischen Distrikt British Columbia sollen den Aktionären in Zukunft eine hohe Rendite bringen. Einige Projekte entwickelt die Bravo Venture Group sogar gemeinsam mit dem Gold-Giganten Barrick. Der Kurs der Aktie tendiert seit Monaten seitwärts. Nach der schnellen Erholung von den Kurseinbrüchen im Mai letzten Jahres lasteten Kapitalerhöhungen auf dem Kurs der Aktie. Mittlerweile bewerten Aktionäre diese Kapitalmaßnahmen jedoch weitgehend positiv und rechnen sogar mit Erweiterungen bereits bestehender Liegenschaften.

Auch hat die Bravo Venture Group nun genug Kapital aufgenommen, um weiter nach Gold suchen zu können. Verwässerungen des Aktienkurses sind also in naher Zukunft eher unwahrscheinlich. Diese Rahmenbedingungen und die Erwartung weiterer Unternehmensmeldungen locken Anleger an. Einige Empfehlungen sehnen bereits einen Ausbruch über das Zwischenhoch des vergangenen Jahres bei 1,03 Euro herbei. Zwar hat die Aktie in der Vergangenheit schon desöfteren Anläufe auf diese Marke unternommen, ist jedoch immer gescheitert. Nimmt Bravo allerdings den Schwung des gestrigen Handelstages mit, kann diese Marke schnell erreicht werden. Stabilisiert sich zudem der Goldpreis und kann Bravo mit positiven Unternehmensmeldungen aufwarten, sollte diese Hürde genommen werden. Hohe Umsätze dies- und jenseits des Atlantiks gaben Anlegern am gestrigen Handelstag bereits einen Vorgeschmack.

3 thoughts on “Partner von Barrick Gold: Steht die Bravo Venture Group vor einer Neubewertung?

  1. Michael Brugger

    Bravo!
    Das ist die beste und kompetenteste Zusammenfassung zu dieser tollen Aktie.
    Gratuliere Herr Popp, machen Sie weiter so!

    Reply
  2. Nico Popp

    Danke für das Kompliment und den Kommentar.
    Ich freue mich immer über Rückmeldung und ist sie zudem noch so positiv, freue ich mich natürlich noch mehr.

    Der gestrige Eindruck trügt nicht. Bravo klettert munter weiter. Ich bin nun mal auf Gold gespannt. Hoffentlich dreht das wieder ins Plus.

    Reply
  3. Pingback: Aktien-Blog » Kurzupdate: Bravo Venture Group hat Zwischenhoch von 2006 geknackt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *