Abwarten im DAX: Die Spannung steigt

Ein äußerst erfolgreicher gestriger Handelstag sorgte fast dafür, dass der DAX sämtliche technischen Widerstände über 5700 Punkten hinter sich ließ. Heute jedoch geht dem Index der Schwung aus. Nach einer positiven Eröffnung am heutigen Morgen, scheiterte der Leitindex an der 5800-Punkte-Marke und notiert aktuell um 5780 Punkte. Es macht den Eindruck, als warteten die Anleger auf neue Impulse für deutsche Standardwerte. Vor allem weitere Hinweise auf die zukünftige konjunkturelle Entwicklung in den USA könnten weitere Anleger von Investments überzeugen, so die Finanzpresse einhellig.

3 thoughts on “Abwarten im DAX: Die Spannung steigt

  1. Juergen

    Gibt kein Grund für einen fallenden Markt – insbesondere da kaum einer dabei ist. Wenn der erste anfängt zu kaufen, springen die anderen hinterher. Ich rechne fest damit, dass der Markt spätestens heute Nachmittag weiterläuft.

    Gruss,
    Juergen

    Reply
  2. Nico Popp

    Um 14.30 Uhr kommen Zahlen zur US-Inflation. Momentan steht der DAX noch nahezu unverändert bei 5780, das sollte sich in 10 Minuten ändern. Denke auch, dass es weiter rauf geht.

    Reply
  3. Pingback: Finanz News » Aktienmarkt Vorhersage für das vierte Quartal 2006

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *