Spekulieren auf die Porsche-Audi AG: Dax steuert überzeugend gegen

Deutsche Standardwerte haben sich nach den Kursverlusten der vergangenen Handelstage heute eindrucksvoll zurückgemeldet. Nach dem gestrigen Intraday-Tief bei 6250 Punkten erholte sich der deutsche Leitindex heute schnell und kletterte im Handelsverlauf auf 6363 Punkte, das entspricht einem Kursplus von 1,31 Prozent. Weiterhin positive Aussichten für die deutsche Binnenkonjunktur und ein stabiler Dow-Jones-Index hatten den Dax bereits gestern in seiner Talfahrt gebremst. Heute nun sorgten Übernahmephantasien und ein im Vergleich zum US-Dollar gefallener Euro für Zuversicht unter den Anlegern. Die Kursverluste der vergangenen Tage hatten wohl auch einige Börsianer, die vorher nicht investiert waren, dazu verleitet, auf vermeintlich niedrigem Niveau einzusteigen. Die Liste der größten Gewinner im Dax führt heute Volkswagen an. Hier wird noch immer darüber spekuliert, ob Porsche den Konzern übernehmen will, um ihn anschließend zu zerschlagen. Gerüchte sprechen hier immer wieder von einer geplanten Porsche-Audi AG. Volkswagen konnte heute um ganze 5,3 Prozent zulegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *