Dax verabschiedet sich mäßig freundlich ins Osterwochenende

5918 Punkte. Das ist der Schlussstand des DAX, ein leichtes Plus von 0,2 Prozent zum Ende der verkürzten Handelswoche. Ich bin gespannt, wie dieses Niveau von anderen Investoren und der Presse beurteilt wird. Eines jedoch ist sicher, die Korrektur fiel sehr moderat aus und die kommende Woche verspricht einige positive Vorgaben aus den USA. Schließlich beginnt dort dann die Quartalssaison. Größter Verlierer im DAX war heute Daimler-Chrysler mit einem Minus von über drei Prozent. Grund dafür waren keineswegs schlechte Neuigkeiten aus Sindelfingen, vielmehr wurde gestern Dividende bezahlt, was sich heute in den Kursen widerspiegelte. Summasummarum ein freundlicher Wochenabschluss der Hoffnung auf die kommende Woche weckt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *