Deutsche Aktien: Erholung unter geringen Umsätzen

Der DAX konnte heute rund ein halbes Prozent zulegen. An der Spitze notieren ThyssenKrupp und Adidas-Salomon. Auch Solarwerte haben ihre Tiefstkurse weit hinter sich gelassen. Q-Cells, Solarworld und Conergy beleben den TecDax. Vereinzelt wird bereits wieder von einer Solar-Rallye gesprochen. Nachdem der deutsche Leitindex gespannt auf die us-amerikanischen Konjunkturdaten wartete, raffte er sich trotz der schwachen Vorgaben aus den USA auf über 5700 Punkte auf. Es scheint, als seien die Tiefstkurse ganz still und heimlich in weite Ferne gerückt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *