Deutsche Standardwerte: “War dies schon die Korrektur?”

Nachdem der deutsche Leitindex DAX bereits am vergangenen Freitag stark nachgegeben hatte, setzt der Index nun seine Talfahrt fort. Zeitweise notierte der DAX am Morgen unter 5800 Punkten. Die größten Verlierer sind Continental, Volkswagen und die Deutsche Börse. Nur die Deutsche Telekom schafft es heute ins Plus. Bereits am Wochenende hatten Experten weiter fallende Kurse angekündigt. Am Morgen nun der erdrutschartige Kursverfall. Es scheint, als wären bereits zur Eröffnung viele Verkaufsorders am Markt gewesen. Mittlerweile jedoch ist die Verkaufspanik abgeebbt: Langsam aber stetig erholt sich der DAX. Die alles entscheidende Frage ist allerdings nicht beantwortet: War dies schon die Korrektur? Vielleicht lässt sich diese Frage im Laufe des Tages besser beantworten. Geht die Erholung weiter und schließt der DAX mit einem moderaten Minus, könnte es dies gewesen sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *