Goldcorp nimmt das Heft in die Hand: Premier Gold Mines verkündet Änderungen am Rahill-Bonanza-Projekt

Rate this post

Premier Gold Mines, ein in Kanada und Mexiko tätiger Gold-Explorer, gab heute bekannt, dass Goldproduzent Goldcorp ein weiteres Prozent des gemeinsam betriebenen Rahill-Bonanza-Projekts für 440.000 US-Dollar übernommen hat. Goldcorp hält damit 51 Prozent der Liegenschaft und übernimmt auch die operative Leitung. Da Rahill-Bonanza unmittelbar an den zu Goldcorp gehörenden Red-Lake-Minenkomplex angrenzt, spekulieren Anleger seit Monaten auf eine vollständige Übernahme von Premier Goldmines durch Goldcorp. Das Premier-Management schaffte es bereits im vergangenen Jahr mit Wolfden Resources, eine Explorationsgesellschaft an einen Produzenten zu verkaufen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.