Die Ruhe vor dem großen Verfall: Die Bernanke-Rally hielt nur einen Tag

Trotz Billionen-Spritze der Fed: Die Aktienmärkte verlieren ihren SchwungFür einen großen Verfallstag bewegt sich der Dax-Index heute innerhalb einer verhältnismäßig kleinen Handelsspanne: Das Börsenbarometer pendelt zwischen 3995 und 4037 Punkten hin und her. Ab 12.00 Uhr dürfte sich dies ändern, dann verfallen die Futures und Optionen der STOXX-Familie und im weiteren Tagesverlauf auch die Kontrakte auf Einzelwerte. Es ist also anzunehmen, dass bis zur Eröffnung der US-Märkte noch etwas mehr Schwung in den Handel kommt. Angesichts der neuerlichen Stützungsmaßnahmen der US-Notenbank Fed sind die Kursbewegungen der vergangenen Tage allerdings bemerkenswert.

Nachdem gestern bereits der Dow-Jones-Index im Minus geschlossen hatte, hält sich der Dax bei 4012 Punkten nur knapp über der 4000-Punkte-Marke. Die Bernanke-Rally hatte somit nur einen Tag Bestand. Auch technische Analysten wie Claus Lampert vom Börsenbrief Charttec sehen aktuell eine nachlassende Dynamik im Dax-Index: „Der Indikator RAVI ist unter seine Durchschnittslinie zurückgefallen. Dies deutet auf eine nachlassende Trendstärke hin“, so Lampert in seiner morgendlichen Markteinschätzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.