Nach der Hausse ist vor der Hausse: Edelmetalle vor starken Kursgewinnen?

Rate this post

RohstoffraketenNach Einschätzung der Redaktion des Börsenbriefs Rohstoffraketen sind alle Voraussetzungen für eine Edelmetallhausse innerhalb der kommenden Monate erfüllt. Der Börsenbrief hält es für verdächtig, dass viele Edelmetall-Händler in den vergangenen Tagen kaum mehr liefern konnten. Insbesondere bei kleinen Barren und Münzen aus den USA soll es Lieferengpässe geben. Für Rohstoffraketen ein Indiz dafür, dass es sich bei den rasant fallenden Gold- und Silberpreisen um eine “Falle” handeln könnte, die das Ziel hat, Anleger aus Edelmetall-Investments zu drängen.

Starke Short-Angriffe auf Edelmetalle kurz vor charttechnisch wichtigen Unterstützungszonen an den ansonsten eher ruhigen asiatischen Märkten sollen dazu geführt haben, dass auch europäische Marktteilnehmer “kalte Füße” bekommen und sich von ihren Edelmetall-Investments getrennt haben. Hinzu kommt, dass der August bereits in den Jahren 2003, 2005 und 2007 deutliche Kursverluste bei Edelmetallen mit sich brachte. Danach stiegen die Preise jedoch stets wieder rasant an. Da kapitalstarke Institutionen ihre Short-Bestände bei Gold und Silber zuletzt stark zurück genommen hätten, rechnet der Börsenbrief bei Edelmetallen mit deutlichen Anstiegen. “Palladium und Silber sollten sich bis März 2009 sogar verdoppeln können”, so Rohstoffraketen.


Ein Gedanke zu „Nach der Hausse ist vor der Hausse: Edelmetalle vor starken Kursgewinnen?

  1. Pingback: CashBlog-News vom 29.08.2008 « Bloggen, Erfolg, Geld, News, verdienen « CashBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.