Jetzt wirds emotional: Bullen und Bären streiten um JSX Energy

Erst eine Woche ist die Aktie von JSX Energy einem größeren Anlegerkreis bekannt und doch sorgt das Papier bereits für reichlich Diskussionsstoff. Einerseits tummeln sich in einschlägigen Internet-Foren wahre JSX-Liebhaber, die jede Kritik an “ihrer” Aktie vehement ablehnen. Andererseits gibt es jedoch auch “Crash-Propheten”, die jeden Tag das Ende des bisher eindrucksvollen Aufwärtstrends erwarten. Die Wahrheit liegt wie so oft dazwischen: Natürlich gibt die Tatsache zu denken, dass JSX Energy nur wenige Tage nach Ihrer “Entdeckung” fast täglich Unternehmensmeldungen herausgibt.

Selbstverständlich wachsen die Bäume nicht in den Himmel und auch JSX Energy kann nicht täglich um zwanzig Prozent und mehr zulegen. Eines allerdings kann jeder Anleger am Kursverlauf der vergangenen Tage sehen: JSX Energy ist gewaltig gestiegen. Steigende Kurse – das Ziel jedes Anlegers ist also erreicht worden. Doch ist der vergangene Kursverlauf ein Grund für überschäumende Euphorie? Nein. An der Börse zählen allein zukünftige Gewinne. Die vergangenen beiden Handelstage haben gezeigt, dass die Aktie von JSX Energy durchaus auch einmal fallen kann. Innerhalb weniger Minuten kann ein Kursrutsch den Gewinn eines ganzen Tages zunichte machen. Auch das ist Börse.

Aktuell notiert JSX Energy fast vierzehn Prozent im Minus, die Fans der Aktie freuen sich bereits auf eine starke Gegenreaktion und weiter steigende Kurse. Es ist jedoch sinnvoll, sich bei seiner Anlagestrategie nicht von Emotionen leiten zu lassen. Ein Mittelweg – möglicherweise in Form von realisierten Teilgewinnen – muss angesichts der aktuellen Situation bei JSX kein Fehler sein. Damit Gewinne auch Gewinne bleiben.

2 thoughts on “Jetzt wirds emotional: Bullen und Bären streiten um JSX Energy

  1. Ronny

    Also ich bin mir relativ sicher, daß es JSX früher oder später wie Ona Exploration ergehen wird. Ona hat ja Anfang 2006 sensationelle Gewinne und Kurssteigerungen hingelegt. Nach den damaligen Voraussagen sollte Ona bis 15 Euro und mehr steigen.

    Und jetzt schaut euch an, wo der Ona-Kurs steht: 0,78 Euro!

    Die Wahrheit liegt nicht irgendwo dazwischen. Der Crash am Ende ist unabdingbar. Die Frage ist nur, wie lange es bis dahin noch dauert und ob und wieviel man bis dahin noch was verdienen kann.

    Das ist jedenfalls meine Meinung und die Erfahrungen aus dem letzten Jahr bestätigen dies ja.

    Reply
  2. genau

    Gute Meinung! ich zocke mit JSX, setze immer nen ganz engen stopp lass mich rausspülen und geh nach dem gewitter wieder rein.hat 2x geklappt.ich will keine 1000%! jeden tag nach 10-15% ausgestoppt zu werden ist für mich optimal.ich kann sogar bügeln nebenher!!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *