NFX Gold schließt knapp 10 Prozent über Pari: Neuer Anlauf der “Rohstoff-Rakete”?

Innerhalb der letzten Wochen hat sich NFX Gold weit von seinen Höchstkursen entfernt. Notierte die Aktie Ende März noch über 2 Euro, brach der Wert am vergangenen Donnerstag auf 1,23 Euro ein. Fundamental hat sich jedoch bei NFX Gold nichts geändert. Gute Bohrergebnisse und die Aussicht auf eine Übernahme von NFX, oder einer Fusion mit einem anderen Unternehmen, sorgen für Phantasie. Vergangene Woche nun eine weitere positive Meldung: Personelle Verstärkung in der Unternehmensführung und eine Beteiligung an 16 weiteren Lagerstätten in Ontario, Kanada. In der letzten Woche wurde immer wieder darüber spekuliert, ob nicht ein weiterer Börsenbrief NFX in sein Musterdepot aufnehmen würde. Am Ostermontag nun die Überraschung in Übersee: Nachdem NFX zum Handelsstart auf unter 1,50 CAD eingebrochen war, zog der Wert im Laufe des Handelstages stark an. Zwar sind die Umsätze in Kanada geringer als in Deutschland, doch könnte dieser Kursausbruch auf 1,89 CAD (=1,35 Euro), auf kommende News hindeuten. Sollte wirklich ein Börsenbrief beabsichtigen, NFX Gold in sein Musterdepot aufnehmen zu wollen, könnte er nun unter Zugzwang stehen und den Wert bald empfehlen. Der Kurs aus Kanada ist auf Grund der geringeren Umsätze nicht unbedingt maßgebend, dennoch könnte er darauf hindeuten, dass NFX Gold seine Tiefstkurse gesehen hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *