Phantasie durch neue Modelle: Palm-Aktie zeigt Stärke und schließt auf 52-Wochen-Hoch

Rate this post

Palm will mit neuen Touchscreen-Modellen Marktanteile erobernDie Aktie von Palm, einem Hersteller von Smartphones und Handhelds, zeigte sich auch am gestrigen Tag weiterhin unbeeindruckt vom allgemeinen Marktgeschehen. Die Aktie hat eine beeindruckende Performance in den letzten drei Monaten aufzuweisen und konnte gestern sogar ein neues 52-Wochenhoch erklimmen.

Ich würde daher heute versuchen, ein paar Stücke im Bereich zwischen 8,50 und 8,80 US-Dollar abzugreifen und auf einen anschließenden Anstieg in Richtung von zehn US-Dollar (USD) setzen. Den Stopp würde ich bei Palm recht eng bei 8,30 USD platzieren, um in der jetzigen Marktphase, wie schon vor einigen Tagen erwähnt, das Risiko in engen Grenzen zu halten.


Dieser Text wurde dem Börsenbrief dertrader.at vom 13.02.2009 mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers Matthias Schomber entnommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.