Pennystock aus der Automobilindustrie: “Delphi Corporation ist reif für einen Short”

Rate this post

Short-Chance nach deutlichem Anstieg: Delphi CorporationDas multinationale Unternehmen Delphi Corporation gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Fahrzeugselektronik sowie von Komponenten für die Transportindustrie wie auch von integrierten Systemen und Modulen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen wurde 1998 im US-Bundesstaat Delaware als hundertprozentige Tochter von General Motors gegründet und ist seit 1999 ein unabhängiges Unternehmen.

Charttechnisch betrachtet hat sich die Aktie von Delphi innerhalb von wenigen Tagen von Kursen um die 2 Cent auf in der Spitze über 10 Cent mehr als verfünfacht. Entschuldigen sie bitte, dass ich dies zu spät gesehen habe, sonst wäre dies bestimmt eine klasse Long-Tradingidee von mir geworden.

Nun aber sieht die Aktie reif für einen Short aus und man kann eventuell an fallenden Kursen partizipieren. Ich würde die Aktie, wenn sie unter 0,074 Euro fällt, bis zu Kursen von 0,072 Euro shorten.

Den anfänglichen Stopp würde ich anschließend bei 0,089 legen. Die Zielzone sollte binnen der nächsten Tage bei 0,04 – 0,05 Euro liegen. Bitte beachten sie, dass es sich um einen Pennystockzock handelt und setzen sie daher nur “Spielgeld” ein. Viel Erfolg.


Dieser Text wurde dem Börsenbrief dertrader.at vom 13.01.2009 mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers Matthias Schomber entnommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.