20 Jahre „Black Monday“: Eindrücke vom Crash

Morgen jährt sich der größte Kursrutsch des Dow-Jones-Index innerhalb eines Tages zum zwanzigsten Mal. Damals, am Schwarzen Montag, fiel der Index innerhalb eines Tages um 22,6 Prozent und beendete so schlagartig die Aktien-Euphorie der achtziger Jahre. Das Zeitgeschichte-Portal einestages lässt den wohl schwärzesten Börsentag Revue passieren: „Als die Börse zurückschlug„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.