Suizid eines Managers: Freddie-Mac-CFO Kellermann tötet sich selbst

Die Polizei geht von einer Selbsttötung aus: Freddie-Mac-CFO Kellermann wurde 41 Jahre altDie Serie von durch die Wirtschaftskrise motivierten Selbstmorden unter Managern scheint sich fortzusetzen: Wie US-Medien berichten, beging der Finanzvorstand des US-Immobilienfinanzierers Freddie Mac, David Kellermann, in der vergangenen Nacht Suizid. Der 41-jährige Kellermann wurde gegen fünf Uhr morgens leblos von seiner Ehefrau aufgefunden. Der Manager bekleidete erst seit September des vergangenen Jahres den Posten des Finanzvorstandes beim krisengeschüttelten Immobilienfinanzierer Freddie Mac und war seit 1992 für das Unternehmen tätig.

Ein Gedanke zu „Suizid eines Managers: Freddie-Mac-CFO Kellermann tötet sich selbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.