Meldung fürs Sommerloch: Thunder Sword Resources will erneut Anlauf nehmen

Uran-Aktien erfreuen sich in Anlegerkreisen großer Beliebtheit – auch dank zahlreicher Promotion-Kamapgnen. Bereits vor einigen Wochen geriet die Aktie von Thunder Sword Resources in den Fokus spekulativer Anleger (Aktien-Blog berichtete) Nun scheint es, als würde erneut die Werbetrommel gerührt. Die Gründe liegen in einer Mitteilung des Unternehmens, wonach möglicherweise weitere Probebohrungen in einer aussichtsreichen Lagerstätte in Nord-Saskatchewan, Kanada, bevorstehen. Untersuchungen aus der Luft hatten ergeben, dass das untersuchte Gebiet gegebenenfalls aussichtsreich sei. Die Nachricht von Thunder Sword Resources klingt zunächst positiv, dennoch ist Vorsicht angebracht: Die Aktie zeigte sich in den letzten Wochen sehr volatil und konnte seit den letzten Unternehmensmeldungen kaum zulegen. Die jetzige Meldung ist zudem wenig aussagekräftig – es handelt sich lediglich um erste Untersuchungen aus der Luft. Sollte die Aktie dennoch neue Höchststände erreichen, sind weitere Kursgewinne möglich. Ob Thunder Sword Resources nach diesen Neuigkeiten jedoch den nötigen Schwung besitzt, ist fraglich.

1 thought on “Meldung fürs Sommerloch: Thunder Sword Resources will erneut Anlauf nehmen

  1. Pingback: Aktien-Blog » Ausgepusht!? Thunder Sword Resources im Sinkflug

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *