Turbulente Börsen: El Dorado für Trader

Nachdem der deutsche Leitindex DAX gestern um 2,2 Prozent zugelegt hatte und allseits Euphorie und die Hoffnung auf eine schnelle Erholung der Märkte aufkeimte, gibt der Index heute wieder nach. Die Vogelgrippe gerät wieder einmal in den Fokus der Anleger. Auch bei volatilen Werten, wie beispielsweise Rohstoff-Explorern, setzte gestern eine Wende ein: Verloren die Titel in den letzten Tagen teilweise mehr als die Hälfte ihres Wertes, war gestern für viele Aktien wieder der erste “Plustag”. Einige Werte gaben gestern zu Handelsbeginn noch einmal stark nach, um dann im Laufe des Tages ins Plus zu ziehen. Ein klassisches Intraday-Revearsal, welches als Kaufsignal gilt. Geschickte Trader können hier schnelles Geld verdienen. Kandidaten für kurze Trades sind Globex Mining, Ona Exploration, Blue Pearl Mining und mit Abstrichen NFX Gold. Auf Grund der unsicheren Marktlage sollten Trades nur mit engen Stop-Loss-Limits und völliger Kontrolle durch Realtime-Kurse durchgeführt werden.

1 thought on “Turbulente Börsen: El Dorado für Trader

  1. MKBittrich

    Völlig richtige Strategie. Die Marktteilnehmer sind nervös, es werden intraday Gewinne mitgenommen. Ich frage mich, wann wo wie die Hedgefonds, die ja nicht unerheblich am Debakel letzte Woche beteiligt waren, wieder zugreifen.
    Besonders bei den volatilen Rohstoffwerten ist Platz nach oben, auch wenn DAX-Werte sicherer erscheinen – aber wir sind Trader und kein Fonds! D.h., wir müssen nicht auf anderer Leuts Gelder achten, was uns die Sache sehr erleichtert…

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *