Chartanalyst: "Kurzfristige Trading-Chance bei Aixtron"

Charttechnische Situation bei Aixtron (Chart: Handelstag24.com)Chartanalyst Hermann Köckemann vom Analyseportal Handelstag24 sieht die Aktie von Aixtron innerhalb eines aufsteigenden Keils. Die Aktie schicke sich derzeit an, aus diesem Keil nach oben auszubrechen. Ein Anstieg der Aktie jenseits der Marke von 11,76 Euro würde als Bestätigung dieses Ausbruchs gelten.

Ein mögliches kurzfristiges Kursziel sieht Köckemann bei 12,38 Euro. Gemessen am Ausbruchsniveau von 11,76 Euro sind dies 5,3 Prozent. Nach unten sieht der Chartanalyst die Aktie von Aixtron bei 11 Euro abgesichert. Unter diesem Niveau sei mit weiteren Kursverlusten zu rechnen, so der Chart-Experte.

1 thought on “Chartanalyst: "Kurzfristige Trading-Chance bei Aixtron"

  1. Timo Bücker

    Ist ja schon was her, dass hier aktuelle Artikel veröffentlicht wurden. Wieso eigentlich? Ist doch generell ne tolle Seite!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *