Übernahme trotz Krise? Aktie von Forsys Metals signalisiert Torschlusspanik

Rate this post

Die Aktie des in Übernahmeverhandlungen befindlichen Uran-Explorers Forsys Metals erfreut die Anteilseigner heute mit einem deutlichen Kurssprung. Nachdem sich das Papier innerhalb der vergangenen Tage äußerst volatil gezeigt hatte, deutete ein ruhigerer Handelsverlauf gestern bereits auf eine bevorstehende Trendumkehr hin. Momentan notiert die Forsys-Aktie mit einem Plus von rund 15 Prozent bei 2,91 Euro.

Da das Unternehmen im Juli eine aktualisierte Ressourcenschätzung angekündigt hatte, rechnen Anleger noch bis Ende des Monats mit der Veröffentlichung des Berichts. Diese neuen Berechnungen sollen Grundlage für ein mögliches Übernahmeangebot an die Aktionäre von Forsys Metals sein. Die Börse scheint ebenfalls hohe Erwartungen an die bevorstehende Ressourcenschätzung zu haben und reagiert bereits heute mit Vorfreude.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.