Weniger als erwartet: US-Notenbank senkt Leitzins um 75 Basispunkte

Rate this post

Die US-Notenbank Fed hat soeben die Leitzinsen um 0,75 Prozent gesenkt. Unter Anlegern wurde heute sogar über eine Senkung um 100 Basispunkte spekuliert. Dementsprechend gab der Dow-Jones-Index nach Bekanntgabe der Zinssenkung einen Teil seiner Gewinne wieder ab.


Ein Gedanke zu „Weniger als erwartet: US-Notenbank senkt Leitzins um 75 Basispunkte

  1. Christian Müller Beitragsautor

    Die 3 monatige US Threasuries liegen aktuell bei 0,72% Zinsen und sind damit im Vergleich zum Vormat vom damaligen Stand von 2,09% um ungefähr 1,25% gefallen. Der Markt hat daher sogar eine Zinssenkung von 125 Basispunkten eingepreist und ist natürlich etwas enttäuscht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.