Schlagwort-Archive: Alcoa

Die Quartalszahlen kommen: Ergebnisse von Intel und Citigroup richtungsweisend


Zahlen mit Signalwirkung: Bestätigt Intel am Ostermontag die hohe Markterwartung?Die Osterfeiertage und die heute in den USA beginnende Quartalssaison werfen ihre Schatten voraus. Seit Beginn der Woche bestimmt zunehmend die Nervosität den Verlauf der großen Indizes. Manch ein Anleger dürfte es vorziehen, über die Feiertage keine Aktien zu halten. Auch wenn die großen Indizes noch immer höher notieren, als im gesamten März, sind die Erwartungen an die Quartalsergebnisse sehr gering: Das “Handelsblatt” sieht die USA gar vor einer “desaströsen Berichtssaison” und bezeichnet lediglich die Werte der Pharmabranche als weitgehend resistent gegen die Krise. Weiterlesen


Gutes oder schlechtes Omen? Anleger zittern vor Quartalsberichten

Angst vor den Zahlen: Ende des kurzfristigen Aufwärtstrends oder doch nur ein Rücksetzer?Am Abend wird der US-Aluminiumkonzern Alcoa seine Geschäftszahlen für das vierte Quartal des vergangenen Jahres vorlegen und damit die Berichtssaison eröffnen. Dies und jenseits des Atlantiks führt die Sorge vor dem schwächsten Quartal seit langem zu Kursverlusten: Der deutsche Aktienindex verliert zur Stunde rund ein Prozent auf 4746 Punkte. Chartanalysten wie Claus Lampert vom Börsenbrief Charttec werden allerdings erst unterhalb von 4700 Punkten skeptisch: “Bis zu dieser Marke bliebe die Korrektur nur ein tiefes ‘Pull-Back’ an die Ausbruchlinie. Hoffentlich können die Bullen den Dax über 4700 Punkten halten.” Weiterlesen