Schlagwort-Archive: Argentinien

Entwicklung statt Promotion: Mansfield Minerals peilt Gold-Produktion an


Goldsucher in der Wüste: Mansfield Minerals hat noch viel vor (Foto: morguefile)Mansfield Minerals war bislang nur den wenigsten Anlegern im Junior-Mining-Sektor bekannt. Kein Wunder: Das Management um Präsident Gordon Leask legte in den letzten Jahren weniger Wert auf die Vermarktung der Firma, sondern in die Entwicklung eines soliden Goldprojektes in Argentinien. Dort besitzt man die Lindero-Liegenschaft mit 1,96 Millionen Unzen nach NI43-101 in den Measured & Indicated-Kategorien, die man in den letzten Jahren nachweisen konnte. Weitere 490.000 Unzen befinden sich in der Inferred-Kategorie. Auch bei diesem Projekt handelt es sich um eine Low-Grade-Lagerstätte, die im Tagebau und im Auslaugungsverfahren betrieben werden soll. Weiterlesen


Gold-Produzent mit hoher Cashquote: Yamana Gold will die Produktion kontinuierlich ausweiten

RohstoffraketenDie Redaktion des Börsenbriefs Rohstoffraketen rechnet damit, dass 2009 für den Goldproduzenten Yamana Gold ein “hocherfreuliches Jahr” wird: Einerseits soll im Jahresverlauf die argentinische Gualcamayo-Mine in Betrieb gehen, andererseits sind auf verschiedenen anderen Liegenschaften deutliche Produktionsausweitungen geplant. Weiterhin geht Yamana-CEO Peter Marrone davon aus, dass die Betriebskosten der Minen nach 2009 kontinuierlich sinken werden. Weiterlesen

Weizen auf dem Vormarsch: Verschärft sich die Rallye weiter?

Der Preis von Weizen befindet sich seit Anfang Februar in einer Rallye, die sich aus verschiedenen Gründen weiter verschärfen könnte. Neben der steigenden Inflationsangst ist die Hauptursache der Kursrallye die weitere Verknappung des verfügbaren Weizens bei stetig steigender Nachfrage. Nachdem Argentinien und andere Länder bereits verkündet hatten, ihre Weizenexporte einzuschränken, hat nun auch die us-amerikanische Regierung angekündigt, über Beschränkungen nachzudenken. Weiterlesen