Schlagwort-Archive: Hiobsbotschaften

Bayer muss bluten: Die schlechten Nachrichten sind zurück

Forscher bei Bayer: Lässt die US-Medikamentenaufsicht nachbessern?Schlechte Nachrichten drückten den Dax heute unter die 4000-Punkte-Marke: Der Index verlor 1,4 Prozent auf 3987 Punkte. Unter anderem belastete die Angst vor Forderungsausfällen der US-Kreditkartengesellschaften von bis zu 75 Milliarden US-Dollar (USD) die Kurse. In Zeiten des Abschwungs, in denen immer mehr US-Bürger arbeitslos werden, könnte das Schlimmste auf die Kreditkartengesellschaften zukommen, denken die Anleger. Auch eine revidierte Wachstumsprognose der Weltbank für China schmälert die Hoffnung, das Reich der Mitte könnte den Rest der Welt künftig aus der Wirtschaftskrise ziehen. Weiterlesen