Schlagwort-Archive: IKB

Fazit nach fast einem Jahr Finanzkrise: Die Kurse finden kein Halten


Schwaches erstes Dax-Halbjahr: Stehen der Wirtschaft stürmische Zeiten bevor?Die aktuelle Entwicklung treibt dem Optimisten die ersten Sorgenfalten auf die Stirn und der Wortlaut “Alles nicht so schlimm – keine Panik” verstummt immer mehr. Auf der anderen Seite wird der Pessimist immer lauter und reibt sich die Hände während er bedrohlich prognostiziert, dass die Abwärtsfahrt jetzt erst begonnen hat. Der Bankensektor rutscht immer weiter ab und staatlich geförderte Immobilienfinanzierer à la Freddie Mac oder Fannie Mae stürzen ins Bodenlose. Weiterlesen


Droht durch die IKB-Klage ein Präzedenzfall? US-Anleihenversicherer verklagt IKB auf 1,875 Milliarden Dollar

In meinem Artikel “Die Rolle der Banken in der Finanzkrise”, habe ich auf die Bondversicherer, auch Monoliner genannt, hingewiesen. Diese Versicherer haben das Risiko von Verlusten aus Hypotheken von den Banken übernommen. Laut einem Artikel der Financial Times Deutschland (FTD), verklagt nun der Anleihenversicherer Financial Guaranty Insurance Company (FGIC) die deutsche Mittelstandsbank IKB auf Schadenersatz in Höhe von 1,875 Milliarden US-Dollar. Der Anleihenversicherer ist der Meinung, in die Irre geführt worden zu sein. Weiterlesen