Schlagwort-Archive: Jahresendrally

Umfrage: Glauben Sie noch an die Jahresendrally?


Für Bullen wird die Zeit knappIn unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen, ob Sie einen Teil Ihres Kapitals bereits in Edelmetalle wie Gold, Silber oder Platin angelegt haben. Obwohl repräsentative Umfragen wie unsere kollektive Asset Allocation noch nicht zeigen, dass Edelmetalle ein Thema für die breite Masse der Anleger sind, haben doch 63 Prozent der Teilnehmer unserer Umfrage Edelmetalle im Depot. Die jüngsten Gewinne bei Gold und Silber dürften also einige Aktien-Blog-Leser erfreut haben. Heute möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie auch bezüglich des Aktienmarkts optimistisch sind und noch mit einer Jahresendrally beim Dax rechnen. Der Index konnte in den vergangenen Wochen mehrmals nicht nachhaltig über 5800 Punkte klettern und scheint nun gar zu schwächeln. Bleiben Sie dennoch optimistisch?

{democracy:35}


Metro, BASF und MAN vielversprechend: Window Dressing eröffnet lukrative Gewinnchancen

Die im Aufwärtstrend befindliche MAN bietet ein gutes Chance-Risiko-VerhältnisAlle Jahre wieder das gleiche Spiel: Kurz vor dem Jahreswechsel legen sich die großen Fonds und Versicherer vor allem die Titel ins Portfolio, die im ablaufenden Jahr besonders gut gelaufen sind. Hintergrund: Man versucht damit, das schlechte Management der vergangenen Monate zu überspielen. Denn ein Fonds mit einer Unterperformance gegenüber den Vergleichsmärkten kann so immer behaupten: Seht her, wir haben die stärksten Titel des Jahres in unserem Portfolio! Natürlich hält dieser Trugschluss nur auf den ersten Blick. Denn beim zweiten Hinsehen erkennen die aufgeklärten Anleger natürlich sofort, wann welche Titel gekauft wurden. Dennoch zählt dieses so genannte Window Dressing zu den gängigen Praktiken, um den Ruf etwas aufzupolieren. Doch welche Konsequenz können wir als Anleger daraus ziehen? Weiterlesen