Schlagwort-Archive: Kookaburra

“Ohne physische Investments keine finanzielle Zukunft”: Gold- und Silbermünzen als Krisenwährung

RohstoffraketenDie Redaktion des Börsenbriefs Rohstoffraketen rät ihren Lesern dazu, dreißig bis fünfundvierzig Prozent des Gesamtvermögens in Edelmetalle zu investieren. Dieses Edelmetallportfolio sollte wiederum in drei Bereiche untergliedert werden: Höchstens zwanzig Prozent der Investitionen in Edelmetalle sollten spekulativ sein und aus Aktien und Derivaten bestehen. Dreißig Prozent des Portfolios sollten in Gold- und Silberbarren angelegt werden und die restlichen fünfzig Prozent sollten in Form von kleinen Gold- und Silbermünzen der Absicherung dienen. Der Börsenbrief empfiehlt, zunächst einen Bestand von Silbermünzen im Wert von 4.000 Euro aufzubauen und dann nach und nach in Goldmünzen und Barren zu investieren. Weiterlesen