Schlagwort-Archive: rebound

Bottom-Fishing beim Automobilzulieferer: Continental wird um 15 Euro interessant (Update)

Angesichts der abwartenden Haltung der Märkte zwischen dem US-Feiertag und der Amtseinführung Barrack Obamas würde ich nicht aggressiv im Markt agieren, sondern eher bei einer stark gefallenen Aktie ein Abstauberlimit setzen. Diese Aktie ist für mich Continental. Hier bietet sich in meinen Augen im Bereich zwischen 15,00 bis 15,50 Euro ein attraktives charttechnisches Niveau für einen Longeinstieg an. Von diesem Bereich könnte ein heftiger Reboundversuch gestartet werden. Das Limit würde ich länger gültig platzieren. Eine anschließende Gegenbewegung sollte die Continental-Aktie mittel- bis langfristig in den Bereich um 27 bis 29 Euro führen. Als anfänglicher Stopp kommt für mich die Marke von 12,40 Euro in Frage. Viel Erfolg. Weiterlesen

Balda vor Rebound? “Vom jetzigen Niveau aus mehr als ein Kursverdoppler”

Schwindender Verkaufsdruck? Trader können trendfolgend einsteigenIch würde mir Balda heute und die nächsten Tage ganz genau anschauen. Gestern wurden vermehrt große Kaufseiten eingestellt, die auch teilweise bedient wurden. Es ist zwar noch kein richtiger Aufwärtsdrang bei der Aktie zu sehen, jedoch hat es für mich den Anschein, als würde versucht, die abgabewilligen Stücke auf aktuellem Niveau aufzusammeln. Wenn der Verkäufer “fertig hat”, dürfte der Kurs anschließend nur noch eine Richtung kennen. Weiterlesen

Guter Start in die Börsenwoche: Technische Gegenbewegung oder erste Anzeichen für Vertrauen?

Gegenwind von den Ländern: Schafft es das Rettungspaket im ersten Anlauf durch den Bundesrat?Weltweit sind die Aktienmärkte am Montag euphorisch in die neue Woche gestartet. Der Dax-Index legte mit seinem Anstieg um 11,4 Prozent auf 5062 Punkte sogar einen Rekord aufs Parkett: Noch nie kletterte das Börsenbarometer an einem Tag so deutlich. Auch in den USA setzte sich die Erholung der Aktienmärkte mit einem Rekord fort. Der Dow-Jones-Index beendete den Handel bei 9387 Punkten und legte mit rund 11 Prozent so stark zu, wie noch nie zuvor. Weiterlesen

Banken sorgen für Jubelstimmung: Wie lange währt die Dax-Erholung?

Nachhaltige Kursgewinne oder doch nur ein Zwischenhoch?Nachdem der Dax seit Anfang Juni mehr als 1000 Punkte verloren hat, setzt der Index heute die bereits gestern begonnene Erholung eindrucksvoll fort. Zwischen dem gestrigen Tagestief bei 5999 Punkten und dem heutigen vorläufigen Tageshoch liegen bereits mehr als 300 Punkte. Insbesondere die überraschend guten Quartalszahlen der US-Bank JP Morgan und eine geplante Banken-Fusion beflügelten Finanztitel wie die Deutsche Bank oder die Commerzbank, die heute 8,5 beziehungsweise 9,5 Prozent zulegen können. Weiterlesen

Dax erklimmt 7000-Punkte-Marke: “Das Vertrauen kehrt an die Börse zurück”

Vor fast genau einem Jahr erreichte der deutsche Aktienindex Dax erstmals seit 2000 wieder die Marke von 7000 Punkten. Es folgten spektakuläre Monate in denen der Index sogar sein Allzeithoch jenseits von 8000 Punkten in’s Visier nehmen konnte. Inzwischen erschütterte die Finanzkrise die internationalen Aktienmärkte, sorgte mit einiger Verspätung Anfang dieses Jahres für herbe Kursverluste und drückte den Dax in der Spitze sogar unter 6400 Punkte. Heute konnte der Index die Marke von 7000 Punkten zurück erobern und macht so sämtlichen Anlegern Hoffnung auf eine Fortsetzung der Kursrallye der vergangenen Jahre. Weiterlesen