Schlagwort-Archive: SAP

Banken treiben Dax über 4400 Punkte: Deutsche Bank profitiert von Marktgerüchten


Durchwachsener Ausblick auf 2009: SAP muss Stellen streichenDer deutsche Aktienmarkt setzt die positive Entwicklung der vergangenen Tage auch am Mittwoch fort: Zwar konnte der Softwarekonzern SAP mit seinen Zahlen zum abgelaufenen Quartal die Analysten positiv überraschen, doch bleibt der Ausblick auf 2009 durchwachsen und zwingt SAP zum ersten Mal seit dem Börsengang im Jahr 1988 zu Entlassungen. Dennoch setzt sich die SAP-Aktie an die Spitze des Dax-Index und gewinnt zur Stunde rund sieben Prozent auf 28 Euro. Überflügelt wird SAP lediglich durch die Deutsche Bank: Hier berichtet der Börsendienst “Platow Brief” über einen “glänzenden Start” ins neue Jahr. Der Dax überwindet in den ersten Handelsminuten die Marke von 4400 Punkten und liegt aktuell rund 2,6 Prozent im Plus. Weiterlesen


Dax verliert leicht: Durchwachsene Stimmung nach Quartalszahlen

Den zweiten Tag in Folge notiert der deutsche Aktienindex (Dax) schwächer. Die Notierungen um 6870 Punkte lassen sich vor allem durch Unternehmensmeldungen erklären. So hat der Softwarespezialist SAP die Erwartungen der Analysten enttäuscht und statt zwanzig Prozent Gewinnwachstum in den Bereichen Softwarelizenzen und Wartung lediglich 15 Prozent Zuwachs erzielt. Die Aktie reagiert auf diese Meldung deutlich und verliert rund 4,5 Prozent auf 31,50 Euro. Damit rangiert SAP gemeinsam mit der Lufthansa, deren Aktien heute allerdings “ex-Dividende” gehandelt werden, am Ende des Index. Weiterlesen